Sie sind schon einfach schön anzuschauen – die Airports von Marcus Nyberg. Sein neustes Werk – Malmö [ESMS] steht nun in den virtuellen Regalen von Orbx. Für 21,21€ bekommt ihr den Airport für P3D V4 und V5. Der viert größte Flughafen in Schweden wird hauptsächlich von Wizz Air angeflogen, auch SAS und ASL haben Malmö im Flugplan stehen. Mit SAS geht es nach Stockholm und mit ASL nach Liege. Wizz Air bedient Malmö aus fast ganz Europa, verständlich bei der Nähe zu Kopenhagen. Wer mehr über Marcus Nyberg und seine Arbeit erfahren möchte, kann sich beim Orbx Developer Spotlight etwas mehr Infos holen.

  • Der aktuellste Airport vom schwedischen Designer Marcus Nyberg
  • Ultra-HD Texturen auf dem ganzen Airport inkl. partiellem Einsatz von PBR Texturen
  • Terminal Interior umgesetzt
  • Wetterabhängige PBR Bodentexturen
  • Die Nachtbeleuchtung besteht aus einer Kombination aus dynamischen und “baked” Licht, was für eine sehr realistische Nachtumsetzung sorgt.
  • Animierte SODE Jetways und Optional VDGS Einweisungssystem
  • Speziell für Malmö erstellte statischen Flugzeuge (F-50/BAe ATP…) 
  • Detaillierte APX,vorkonfiguriert für komplette GSX Kompatibilität
  • Liegt in der Nähe von ESSG, ESKS, ESSA & ESSV
  • Optimiert für beste Performance, auch mit einem komplexen Airliner
  • Fügt sich nahtlos in Orbx Global Base und oder openLC Europe ein
  • Entwickelt mit Unterstützung des Malmö Airport Management
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Zusammen mit Impulse Simulations hat Orbx eine weitere Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht: Diesmal heißt sie Adelaide und soll den australischen Flughafen in großer Detailtreue in den MSFS bringen: Laptops im Tower, Anzeigetafeln im Terminal-Inneren und Abfertigungsschalter haben die Designer eingebaut.
Unser Partner AviationLads kreiert für viele Entwickler aufwendige Produkt-Teaser-Videos. Zu den Kunden zählen Orbx, MilViz, FSDG, //42, Gaya und viele weitere. Nun lässt uns Maurice, der Kopf hinter AviationLads, daran teilhaben wie der Orbx Dubai Landmarks Trailer entstanden ist und gewährt uns einen Blick hinter die Kulissen. Wer noch mehr über Maurice und AviationLads erfahren möchte, dem sei unsere Podcast-Folge Nummer 11 ans Herz gelegt. In dieser stand uns Maurice Rede und Antwort.