Dieses Update kommt überraschend! Von AUScene hat man schon sehr lang nichts mehr gehört, genauer seit 2014. In diesem Jahr wurde die v2 ihrer Adelaide Szenerie für den FSX released. Sechs Jahre später gibt es nun ein Update für eben jene Szenerie. Für den FSX und die Prepar3D v1-v5 Versionen ist heute Version 2.1 im simMarket erschienen. Für Bestandskunden ist das Update kostenlos, Neukunden zahlen 23,19€.

Die Features des Update:

  • Now Compatible with all versions of Prepar3D
  • Highly detailed representation of YPAD, built from the ground up for FSX and P3D V2
  • Highly detailed custom ground layer with high-resolution texture details
  • NEW Redesigned Terminal and Aerobridges with high resolution textures
  • NEW Animated Runway Guard Lights
  • NEW Adelaide Control Tower
  • Realistic PAPI, Runway and Taxiway lights.
  • Enhanced and accurate rendered night-lighting
  • 30cm/pixel High Resolution Aerial Image
  • Accurate placement of buildings and vegetation within the airport grounds
  • Modelled grass and shrubs
  • High Quality hand painted textures
  • Working Navaids (ILS, VOR/DME, NDB)
  • Animated road traffic around the airport
  • Accurate Gate Assignments
  • Ready to go and compatible with default and most AI Traffic Programs
  • Dynamic Airport Environment
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Städte, Länder, Flüsse und ein Flieger - Orbx hat sich in einem längeren Post zu zukünftigen Projekten geäußert. Dabei soll nicht nur der Microsoft Flight Simulator viele Szenerien bekommen, auch der P3D und X-Plane werden mit Flughafen-Add-Ons und TrueEarth-Szenerien aufgewertet - und ein sonderbares Flugzeug ist bei den Australiern auch in Planung.
Der schwedische Hardware-Neuling Total Controls startet in den Vorverkauf: Ab sofort will das Unternehmen mit der Button Box einen Plug&Play-Controller anbieten, der vor allem DCS-Piloten ansprechen dürfte. Im eigenen Webshop haben die Bastler dafür jetzt die Möglichkeit der Vorbestellung freigeschaltet.
Mit einem Premieren-Trailer hat FSLabs seine Jünger auf das kommende Sharklets-Pack eingestimmt. Nach unzähligen, Bildern, Status-Updates usw. Wissen die Kunden nun genau was sie erwartet. Neben den Sharklets, in Fachkreisen auch Latten genannt, kommen ein EFB sowie allerhand Software-Details in den A320 und A321.