Das   Flugzeug-Modul der A10C Warthog für den Digital Combat Simulator soll in Kürze ein ordentliches Update bekommen. Das haben die Entwickler von Eagle Dynamics jetzt im Newsletter, der wöchentlich im DCS-Forum erscheint, angekündigt. Das eigentlich in die Jahre gekommene Flugzeug-Addon bekommt ein neues Texturenset für das Cockpit. Kratzer, Staub und Gebrauchsspuren: Die virtuelle Titanwanne des „Warzenschweins“ sieht jetzt wieder aus, wie man es von so einem robusten Arbeitstier der US Air Force erwarten würde. Gleichzeitig soll der TISL-Pod unter dem Cockpit verschwinden – vernünftig, denn dieser wurde bisher auch nicht im DCS simuliert und ist in der Realität nicht mehr im Einsatz.

Doch damit nicht genug: Mit dem Update bringen die Designer auch gleich drei neue Waffensysteme ins Spiel: Mit der AGM-65E2/L, AGR-20 UND GBU-54 wird der Laser des Targeting Pods noch wichtiger. Alle drei Systeme sind lasergelenkte Präzisionswaffen.

Auf die Augen bekommen virtuelle Pilotinnen und Piloten was durch das HMCS (Helmet-Mounted Cueing System). Damit lassen sich Ziele, Datalink-Symbole und vieles andere auch im Raum anzeigen.

Und was gibt es noch? Lest die restlichen Features wie im Original-Wortlaut im DCS-Forum.

Galerie

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Max
Max
8 Monate zuvor

Dieser Flieger macht einfach nur Spaß und ist einer meiner Lieblinge im DCS. Freut mich, dass noch dran gebastelt wird!

Könnte dich auch interessieren:

Die Paderborner Software-Entwickler*innen im Hause Aerosoft arbeiten derzeit an einem eigenen Flugsimulator. Mit "World of Aircraft: Glider Simulator" wollen sie einen Sim auf den Markt bringen, der sich voll aufs Segelfliegen konzentriert. Zum Start einer intensiveren Testphase sucht der Produktverantwortliche Mathijs Kok jetzt Beta-Tester*innen.
„Chuck“ erstellt für fast alles was sich im DCS fliegen lässt sehr detaillierte Schritt für Schritt Anleitungen. Bis vor kurzem gehörte dazu auch RAZBAM´s AV8-B „Harrier“. Aufgrund der vielen Updates und der mangelhaften Dokumentation ist es aber nicht immer möglich die Aktualität zu gewährleisten. Dies ist einleuchtend, dass Verhalten der Beteiligten nicht unbedingt.
Nach 14-tägiger Verzögerung ist es heute soweit, Eagle Dynamics veröffentlich das Update 2.7 für den DCS und legt einen Grundstein für die Zukunft des Sims. Damit halten nun volumetrische Wolken einzug in den Simulator, die "Hornet" und "Viper" erhalten neue Systeme und die Propeller werden noch realistischer dargestellt. Zur Feier des Tages startet Eagle Dynamics den "Spring Sale" mit bis zu 50% Rabatt im hauseigenen E-Shop.