FSDreamTeam macht es jetzt wie viele Entwickler und zeigt die eigenen Produkte im kommenden Microsoft Flight Simulator. Der Euroairport Basel [LFSB] macht hier den Anfang.

Wie in den Previews anderer Addon-Schmieden ist die Szenerie in der Engine des neuen Sims in der Abendsonne in Szene gesetzt. Nicht nur damit wird klar: Der neue Sim wird schnell einen wachsenden Addonmarkt mitbringen.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Louisville Muhammad Ali International Airport ist im Grunde genommen ein Regionalflugplatz, wäre da nicht der Logistik-Riese UPS. Denn dieser betreibt auf dem Gelände den UPS Worldport, das Hauptumschlagszentrum des Logistikdienstleisters. FSDreamteam hat den Platz bereits für P3D umgesetzt und hat nun, für schlanke 9,99 Dollar, die MSFS Version veröffentlicht.
Zürich von FSDreamteam war damals DIE Szenerie für den FSX und ein Meilenstein in Detaillierung und Texturierung. Schön zu sehen, dass diese auch im MSFS weiterlebt. Seit gestern könnt ihr das aviatische Zentrum der Schweiz für ca. 10€ plus Steuern auf der hauseigenen Website kaufen.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL