Morgen erscheint die nächste Ausgabe des FSMagazin. Daran hat Chefredakteur Bert Groner jetzt per Rundschreiben erinnert. Wie bei der letzten Ausgabe gibt es die gedruckte Version dieser Ausgabe Corona-bedingt nur beim Verlag per Mail an leserservice@fsmagazin.de, bei Aerosoft www.aerosoft.com, im Aviation Megastore www.aviationmegastore.com und bei United Kiosk www.united-kiosk.com (auch Abo-Bestellung möglich).

Abonnenten wurden wie immer bereits mit der gedruckten und PDF-Version des FSMagazins versorgt.

Diese Inhalte erwarten die Leser laut Bert Groner:

Im Editorial geht es um Risiken und Nebenwirkungen der Flugsimulation, einen “Herr Bert” und – klar – den Redaktionskater Sunny.
In der Rubrik Aktuelles erinnern wir uns an einen ersten Redaktionsbesuch in der Krise, informieren über die Absage der diesjährigen PC-Flugtage des FSC e.V. www.fsc-ev.de durch die Flugwerft Oberschleißheim, über die vorläufigen Änderungen des FS MAGAZIN-Vertriebs und den überraschend veröffentlichten Erscheinungstermin des FS 2020.

In der Rubrik Kurzmeldungen berichten wir über ein wichtiges Update der KA350i von Milviz, gute Nachrichten für Drehflügler, Neues für den Condor 2, das neue Buch von Tim Rommen (bekannt geworden durch “737 You have Control”), die 19. Version des Dateimanagers SpeedCommander, Bern-Belp für X-Plane 11 von Flylogic Software, wünschen der woh|group virtual airline alles Gute zum 20. Geburtstag, informieren über ein großes Update für Traffic Global für X-Plane 11 und das neue Donauwörth von FSPS.

Bei den Szenerien geht es um Hamburg v2 und Hannover von JustSim, um Frankfurt-Hahn von RFsb, den uns der intime Kenner des Platzes und Redaktionsneuzugang Heiko Stemmler vorstellt, reflektieren auf Sion, den Airport mit dem hohen Bogen, informieren über den Airport des fliegenden Dichters Antoine de Saint Exupéry, Lyon, und Reggio Calabria von Tailstrike Design. Außerdem stellen wir drei (!) Airports von Orbx vor: Boulder City, Rijeka und Burbank. Last but least geht es um zwei neue afrikanische Airports von FSDG: Durban und Nairobi- letzterer in der Lite-Serie.
Bezüglich von Flugzeugen gibt es wieder was zu meckern bei Captain Sims 767 Captain II, und die zwei Kampfjets des neuen Labels DC Designs zeigen ihre Stärken beim “einfacheren” Einsatz durch PC-Piloten.
Im Abschnitt Hardware zeigen wir den PUMA PAS, eine komplette Steuereinheit für Hubschrauber von Pro Flight Trainer, mit der es sich “richtig choppern” lässt.

In den Grundlagen verlangen wir diesmal viel mathematisches Verständnis von Euch, denn Redaktionsneuzugang Wolfgang Schön stellt den ersten Teil seiner umfangreichen und rechenintensiven Ausarbeitung ” “Kamerakonfiguration im Mehrmonitorbetrieb: Teil 1 – Grundlagen” vor.

Redaktionsneuzugang Norbert Woeller bringt mit seinem Bericht “Orbiter Space Flight Simulator – Rendezvous mit der ISS” Licht ins Dunkel der Raumfahrt am PC. Und hat dabei viele Hinweis zur besseren Ausstattung des Freeware-Simulators im Gepäck.
Für den X-Plane 11 sind szenisch Fresno und TrueEarth US Southern California von Orbx, das die Westküste der USA im X-Plane 11 vervollständigt. Wir präsentieren die elegante und experimentelle Lancair Legacy RG von Aerobask, die BN-2 Islander von den Nimbus Simulations Studios und das Hubschrauber-Triple Dynali H3 Project und Robinson R66 von VSkyLabs sowie die SA 341B und SA 342J “Gazelle” von JRX Design.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL