Etwas ruhig, zumindest auf den sozialen Kanälen, war es um Leonardo geworden. War man doch fleißig am testen des neuen EFBs. Umso schöner das nun alle das EFB in Augschein nehmen können. Das Changelog findet Ihr weiter unten, das Update bekommt ihr auf der Download Seite im Forum.

>>>>[NEW]
*AIRCRAFT SYSTEMS*
– new yaw damper/autorudder logic added;
– EFB added;
– EFB and PMS 2D panels added;
– new “realistic mode” added;
– new GPU auto-disconnect logic added;
– new air unit auto-connect basing on OAT;
– additional failures implemented;
– new GSX sync logic;
*3D MODEL:INTERNAL*
– EFB model added;
– PBR fine tuning and textures update;
*LOAD MANAGER*
– new option to enable the EFB added;
– new “always pause at TOD” option added;
– new “realistic mode” option added;
*DOCUMENTS*
– EFB manual added;
– EFB tutorial added.

>>>>[FIXED]
*AIRCRAFT SYSTEMS*
– decreased manual trim speed;
– VOR/LOC/ILS CAP/TRK logic revision;
– reverser thrust tuned;
– flight dynamics tuning;
*EFFECTS*
– NAV lights tuning;
– internal cockpit shaders from external view tuning;
– effects tuning;
*MISC*
– PFPX profile files updated to reflect latest weights revision;
*DOCUMENTS*
– Quick Guide updated to include latest changes;
– User Manual updated to include latest changes;
– OM Vol II ch. 5 updated with RCAM and MOTNE tables;
– Normal Checklist revision to include EFB reference;
– Procedures Guide revision to include EFB reference;
– List of Documents updated;
– PFPX profile tables updated with latest weights revision.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Neben einem neuen Hotfix für die P3D Maddog Reihe, zur Herstellung der Kompatibilität mit V5.2, hat Leonardo sich auch zum aktuellen MSFS Entwicklungsstand geäußert. Bereits kurz nach Release des MSFS gab es zwei Bilder, dass die MD-82 im neuen Simulator zeigte. Allerdings, so haben wir gelernt, ist die Darstellung des P3D-Außenmodells im neuen Microsoft Simulator keine allzu große Kunst.
FSLabs haben die Sharklets-Erweiterung für ihre Airbus-Reihe veröffentlicht. Vorausgegangen waren mehrere Streams, YouTube-Premieren und Bilder im eigenen Forum. Neben den Sharklets, bei Fans auch Latten genannt, hält ebenfalls ein umfangreiches EFB Einzug in das Toulouser Flugzeug griechischer Herkunft.