Es ist wieder einmal großer Preview Tag, wenn es um den neuen Microsoft Flight Simulator geht. Auch Tailstrike Designs, welche unter Aerosoft veröffentlichen, hat nun auf Facebook erste Bilder aus dem MSFS am Start. Dabei handelt es sich um den Airport von Reggio di Calabria (LICR) im Süden, an der Stiefelspitze Italiens.

Der Entwickler schreibt, “er sei froh frühzeitig Zugriff bekommen zu haben”, aber brauche noch etwas bis zum Release. Für Prepar3D hat Tailstrike diesen Airport bereits im Verkauf, die X-Plane Version ist aktuell ebenfalls noch in Entwicklung.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
TiAr
TiAr
5 Monate zuvor

Hmm, mit solchen Fenster-Texturen des Towers werde ich einfach nicht warm. Aber scheinbar macht das jetzt auch im MSFS Schule.

Könnte dich auch interessieren:

Etwas ruhig war es geworden um den russischen Szenerie-Designer RFscenerybuilding, liegen die Veröffentlichung von Frankfurt-Hahn und Trieste schon über ein halbes Jahr zurück. Doch seit gestern steht das neue Projekt fest. Es geht nach Italien, in die Toskana und um genauer zu sein, nach Pisa.
UK2000 präsentiert neue Bilder von Glasgow für den Microsoft Flight Simulator und verspricht einen baldigen Release. Damit erweitert Gary Summons sein Portfolio um eine weitere MSFS-Szenerie. Erst vor kurzem hatte der Brite angekündigt, dass UK2000 sich nur noch auf den MSFS, P3D und FSX konzentrieren wolle - ohne weitere Entwicklungen für X-Plane.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL