Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

„Winter is coming“. Mit diesem Zitat aus der beliebten Serie „Game of Thrones“, hat Flightbeam einen ersten Winter-Screenshot seiner kommenden Denver Szenerie, im Microsoft Flight Simulator geteilt.

Der Boden ist dabei soweit von Schnee und Eis verhüllt, das man die Markierungen bereits teilweise nicht mehr erkennen kann. Diese Preview, reiht sich in die anderen Bilder ein, welche Flightbeam bereits vor fünf Tagen geteilt hat.

Flightbeam Denver, soll direkt zum Release des MSFS am 18. August verfügbar sein. Die Neukundenpreise werden ggü. dem Prepar3D günstiger sein. Die genaue Upgrade-Gebühr für Bestandskunden wird noch bekanntgegeben.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Bei uns im Podcast hatte es Martyn Northall schon angekündigt, jetzt gibt es auch erste Bilder: Just Flight zeigt die Fokker 100 und 70 im Microsoft Flight Simulator. Damit bringen die Briten die alte und die neue auf den Markt.
Auch Hans Hartmann und das Team von Aerosoft waren nicht untätig. So wurde heute ein wenig überraschend ein neues Update für den CRJ veröffentlicht. Damit geht der CRJ  im Microsoft Flight Simulator auf Version 1.0.17.0.
Bisher gibt es nur eine rudimentäre Umsetzung des Flughafens Frankfurt im Microsoft Flight Simulator - zumindest in der Deluxe-Version. Eine kleine Gruppe von Entwicklern will das jetzt ändern und arbeitet gemeinschaftlich an einer Verbesserung von EDDF - als Freeware.