MK-Studios hat heute ein Update für Keflavik veröffentlicht und bringt die Szenerie damit auf Version 1.2. Die bisherige Version muss deinstalliert und die neue installiert werden. SimMarket Kunden werden ebenfalls per Newsletter informiert.

Changelog:
  • Animierte Fahrzeuge und Personen in Keflavik
  • In BIAR und BIIS wurde ein Fehler mit dem Satellitenbild und der Wassermaske behoben
  • Flatten Problem in BIIS behoben
  • Mesh in BIIS hinzugefügt
  • Exclusion Problem behoben
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

SimWorks Studios haben, in Kooperation mit Area77, eines der größten und artenreichsten Habitate der Welt in den MSFS gebracht – das Okavango Delta. Gelegen in Botswana, bietet euch das Addon 9200 Quadratkilometer mit handplatzierten Objekten und angepasster Fluss- und Sumpflandschaft. In diesem Areal könnt ihr, von einem der neun Air-Strips, 12.000 Tiere entdecken.
Um in Zukunft Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden, wird FlyByWire sich vom Asobo A320 trennen und als eigenständiges Flugzeug in dem MSFS kommen. So erhalte man auch die Möglichkeit, im Marketplace (kostenlos) gelistet zu werden. Dies betrifft erstmal nur die development and experimental Version.