Im Laufe des Abend wurde VPilot (VATSIM) auf Version 2.6.1 aktualisiert, um die Kompatibilität mit MSFS herzustellen. Allerdings funktioniert VPilot noch nicht anstandslos, wie VATSIM bekannt gibt. So kann es zu Performance Einbrüchen und ruckeln kommen sofern verschiedene SimConnect Anwendungen laufen. Dies sei im Beta Test nie ein Problem gewesen und dadurch auch nicht aufgefallen. Aktuell sei man mit Microsoft und Asobo in Kontakt um das Problem zu lösen. Man werde sich melden wenn es Fortschritte gibt. Bisherige VPilot Nutzer erhalten eine Aufforderung zum Update, neue Piloten finden ihn auf – vpilot.metacraft.com/

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

VATSIM hat mit der gestrigen Presseerklärung das “Community Partnership Program” ins Leben gerufen. Ziel ist es, Personen zu feiern, welche beim Wachsen der Flugsimulator-Community tatkräftig unterstützen. In einem ersten Schritt hat man dieses Programm für “Content-Creator” geöffnet und mit Chewwy94, SlantAlphaAdventures, und LondonController namenhafte Streamer der Szene als Startpartner ausgewählt.
Der Marketingabteilung eines irischen Billigfliegers war fast jedes Mittel recht, um den Eindruck zu erwecken, abgelegene Regional-Flugplätze lägen näher an Metropolregionen als es in Wirklichkeit der Fall war. Ein prominentes Beispiel ist der Allgäu Airport Memmingen, welcher gerne als München-West angepriesen wurde. Circa 120km trennen den Airport von der bayrischen Landeshauptstadt.