Ein Forum in dem sich viele Entwickler jeglicher Art herumtummeln: FS Developer. Gerade zu Beginn, weit vor Veröffentlichung, tauschen sich gerne Szenerien-Designer, Flugzeug-Modellierer, Texturen-Speziallisten und Interessierte untereinander aus. Auf viele der dort vorgestellten Projekte haben die Forenmitglieder bereits großen Einfluss. Es lohnt sich also einen kurzen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir stellen euch die vier aktuellsten Szenerien-Projekte die bereits in der ersten Phase der Entwicklung sind vor.

MMGL - Aeropuerto Internacional de Guadalajara

Einige Fahrzeuge wurden bereits vor längerer Zeit erstellt. Heute kamen noch detailliertere und teils texturierte Vorschaubilder des Terminals und weiteren Flughafengebäuden. Neben FS Developer veröffentlicht Magmexico gerne auch seine Vorschaubilder auf Facebook.

Den FSDeveloper Thread zur MMGL Aeropuerto Internacional de Guadalajara Szenerie von Magsoft findet ihr hier. Die Szenerie soll für den FSX, P3D und MSFS erscheinen.

OPIS - Islamabad International Airport

Bei den hier gezeigten Bildern der Islamabad Szenerie von SimArc handelt es sich um ältere Bilder der schon bereits veröffentlichten Szenerie für den P3Dv4/5. Allerdings kündigte vor vier Tagen mit dem letzten Bild der Entwickler die Weiterentwicklung für den MSFS an. Ohne weitere bekannte Details bleibt abzuwarten in welchem Umfang der Airport für den neuen Flugsimualtor kommt.

Den FSDeveloper Thread zur OPIS Islamabad International Airport Szenerie von SimArc findet ihr hier. Wer die Szenerie bereits im P3Dv4/5 erwerben möchte kann sie hier kaufen. Alle MSFS Piloten müssen sich wohl noch etwas gedulden.

KSTL - St. Louis Lambert Int.

Ein für uns neuer und noch unbekannter Entwickler veröffentlicht bereits seit Ende Juni einige Bilder vom St. Louis Airport in den USA. Auch diese Bilder möchten wir euch nicht vorenthalten, weil gerade diese die Anfänge von solchen großen Projekten wie Flughafen-Szenerien ganz gut veranschaulichen. Es steckt viel Arbeit drinnen, bis so ein großes Projekt abgeschlossen und „Ready to Release“ ist.

Den FSDeveloper Thread zur KSTL St. Louis Lambert Intl. Szenerie von astaticmusic findet ihr hier. Laut dem Thread soll die Szenerie für den P3Dv4/5 erscheinen. Zum MSFS äußerte sich der Entwickler noch nicht.

HTKJ - Kilimandjaro

Cedric, ein Name welcher schon hinter der von FSDG veröffentlichten Szenerie des afrikanischen Airports Walvis Bay (FYWB) in Namibia steht, meldet sich mit neuen Vorschaubildern zu Wort. Er zeigt Bilder von bereits detaillierten Bodentexturen, dem neuen Taxiway sowie der Landschaft rund um den Airport in Tansania. Toll wie FSDG nach und nach Afrika mit guten Szenerien-Umsetzungen immer attraktiver für den virtuellen Piloten macht.

Den FSDeveloper Thread zur HTKJ – Kilimandjaro  Szenerie von FSDG findet ihr hier. Der Flughafen soll für den P3Dv4/5 sowie etwas später ebenfalls für MSFS erscheinen.

Ein kleiner und kurzer Ausblick in einen Teil der zukünftigen Szenerie-Erweiterungen. Wer sich noch umfangreicher informieren oder sogar mitdiskutieren möchte, dem empfehlen wir sich im Forum anzumelden. Es lohnt sich.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
David
David
2 Monate zuvor

Hi, ist Walvis Bay schon draußen, ich habe garnichts mitbekommen. Außerdem meinte Cedrice dass es wohl von Aerosoft veröffentlicht wird. Weiß nicht ob er noch für FSDG entwickelt.

Auf jeden Fall muss man auf FSDeveloper auch immer vorsichtig sein. Ich glaube die Ausschussquote bzw Projekte die niemals fertig werden ist dort doch recht hoch, v.a. bei Freeware. Zu viel Hoffnungen sollte man allerdings nicht immer reinsetzen. Für die vier hier im Artikel gilt das aber glaube ich nicht…

Tobias
Team
2 Monate zuvor
Antwort auf  David

Walvis Bay ist fertig, aber aktuell noch nicht released. FSDG released auch bei Aerosoft, da er sein letztes Projekt eben für FSDG erstellt hat, gehen wir davon aus, dass es auch diesmal der Fall ist 🙂

Ich geb dir da recht, die Ausschussquote ist bei FSDeveloper recht hoch. Bis auf St. Louis sind dies aber immerhin alles Developer, die ihre Projekte auch zu Ende bringen. Bei KSTL sind wir mal gespannt was da kommt.

COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL