Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Orbx hat ein weiteres Szenerie-Produkt für den Microsoft Flight Simulator adaptiert: Burbank Hollywood (KBUR) steht jetzt zum Download bereit. Im MSFS-internen Marketplace kommt es bei Orbx derzeit allerdings zu Verzögerungen; erst ab dem 1. September kann man dort alle ORBX-Produkte finden.

Burbank geht erst mal nur über OrbxDirect an den Start – den eigenen Vertriebskanal von Orbx. Das begründen die Australier mit technischen Gründen, die zur Verzögerung im Marketplace des Simulators führen. Bis zum 1. September wird es dort keine Updates zu den bereits veröffentlichten Produkten geben; und auch keine Neuerscheinungen. Das betrifft im Moment die neuesten Releases um Tacoma Narrows (KTIW), Santa Barbara (KSBA ) und eben Hollywood Burbank (KBUR).

Welche Szenerien und Addons für den Microsoft Flight Simulator bereits erschienen sind, findet ihr in unserem Release-Radar.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.
Wenn wir IVAO ausfragen, darf natürlich auch VATSIM nicht fehlen. Denn auch dieses Online-Netzwerk war in Friedrichshafen in der Flusi-Halle mit einem eigenen Stand am Start. Dort haben uns die VATSIM-Jungs gleich zweimal ein Interview gegeben.
Auch wenn es im Moment um P3D sehr ruhig geworden ist, gibt es immer noch Neuentwicklung für diesen Simulator. Eine davon wurde nun von WF Scenery Studio veröffentlicht, die ihre Umsetzung des Beijing Capital Airport komplett neu gebaut haben.