Tag: 26. August 2020

Robin Greffier hat innerhalb weniger Tage seine Heimatstadt Lyon für Microsofts Flightsimulator ertüchtigt. Neben der dichbebauten Altstadt zwischen Rhone und Saone hat der Franzose auch Lyons Skyline mit dem markanten "Bleistift", das Stade Gerland und der Park OL mit 3D-Modellen in den Simulator eingepflegt.
Gary Summons hatte Mitte Juli ja bereits angekündigt, dass er seinen Fokus voll auf den neuen Microsoft Flight Simulator legen werde. Jetzt sind erste Bilder von Bristol erschienen und zeigen den virtuellen Flughafen in fast fertigem Zustand. Und verrät, was die MSFS-Version für Besitzer der P3D/X-Plane-Variante kosten soll.
Wer schon im P3D die Herausforderung gesucht hat, ist sicherlich auch auf den Süd- kolumbianischen Flugplatz Antonio Nariño gestoßen. Der Platz liegt auf einem 7600 ft hohen Plateau, wodurch der Anflug dem auf einen Flugzeugträger nahe kommt. Darüber hinaus ist der südliche RNAV Anflug als Kurve ausgestaltet, wodurch er sehr anspruchsvoll ist. Daher freut es uns das Sierrasim Simulations nun diesen Platz zum ersten mal im MSFS zeigt, mit dem Hinweis, dass die Veröffentlichung nahe ist.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL