Ein Monat, 10.000 Leserinnen und Leser – das verdient ein Danke.  Julius blickt auf den letzten Monat zurück und verrät, was die kommenden Wochen so bringen werden.

Es war ja eigentlich schon fast der Sprung auf den fahrenden Zug: Vor knapp vier Wochen sind wir mit cruiselevel online gegangen; in einer Phase, in der der Release des neuen Microsoft Flight Simulators unmittelbar bevorstand. Wir hatten ja vermutet, dass der News-Hunger der deutschsprachigen Community groß sein würde – schließlich eiferten viele Fans dem neuen Sim entgegen, neben der weiteren Nutzung des Prepar3D, DCS, X-Plane und Co.

Doch was unsere Auswertung der letzten Wochen zeigt, ist fantastisch: Über 10.000 Besucherinnen und Besucher in knapp vier Wochen haben unsere Seite besucht, um jeden Tag neue News zum Thema Flugsimulation zu bekommen. Hier kann man nur sagen: Ein dickes, dickes Danke! Das bestätigt uns, dass tägliche, unabhängige News zu Flugsimulation gebraucht werden. Und es steigert unsere Motivation, täglich am Ball zu bleiben, Seiten zu checken, Social Media zu lesen, um für euch News und Features zu bieten, Interiews zu führen und Reviews zu schreiben. 

Der letzte Monat wurde natürlich von einer Sache dominiert: Dem Release des neuen Microsoft Flight Simulators. Nach dem wir mit einem Augenzwinkern die neuen MSFS-Nutzerinnen und -Nutzer begrüßt haben, ist der Sim in einer Montagnacht online gegangen. Auf dem Addon-Markt war Orbx die erste Schmiede, die mit kostenpflichtigen Addons am Start waren. Aber auch Freeware-Entwickler legen sich derzeit ins Zeug. Kaum verwunderlich, dass daher die erste deutsche Freeware aus Torgau von Simmershome kommt. Neben weiteren Szenerien wie Paderborn und Bad Hersfeld.

Beim P3D gab es auch viel zu berichten. Thomas hat gecheckt, was hinter der großen Klappe von PMDGs jüngstem Release steckt. Und Tom ist mit wachsamen Augen durch Washington geflogen.

Aber auch im DCS ist viel passiert. Nicht nur hat Baltic Dragon das Buch von Kevin Miller zu einer Kampagne gemacht; Ugra Media hat die DCS-World um eine neue Karte erweitert.

Und X-Plane 11.50? Hat es aus der Beta-Phase geschafft! Mit Release Candidate 1 geht der Sim jetzt einen weiteren Schritt Richtung Zukunft und gestern erst hat FlyingIron eine Luftfahrt-Ikone für diese Plattform released.

Die Szene für Flugsimulation ist so aktiv wie noch nie!

Wir freuen uns schon, die kommenden Monate werden noch spannender. Zum einen geht am Wochenende die erste Episode unseres Podcasts “Die Simulanten” online! Darin besprechen Rafi, Tommi und ich den neuen Sim, unsere Musterung, den DCS und zeigen, wie schwer eigentlich”MSFS” auszusprechen ist.

Außerdem haben wir mit Otmar Nitsche ein Gespräch geführt, der nicht nur Vintage-Airliner für den Flightsim baut, sondern auch Blender to MSFS geschrieben hat, ein Tool, mit dem viele Addonhersteller gerade stetig neue Freeware-Szenerie für den neuen Microsoft-Sim herausbringen. Lest in Kürze das Interview hier auf cruiselevel.

Danke für euer Interesse! Bleibt uns treu, kommentiert und vor allem:
Viel Spaß mit unserem einzigartigen Hobby.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber!

Euer cruiselevel-Team,

Julius, Rafi, Thomas, Tom, Tobias, Philipp und André.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Roman
Roman
10 Monate zuvor

Einen herzlichen Dank an das cruiselevel-Team für diese tolle, neue Webseite mit unabhängigen, zeitnahen Informationen aus der Ostschweiz.
Gruss, Roman

Werner
Werner
10 Monate zuvor

Hallo
Danke für die neue Seite für die Flusiinteressierten, soweit gut gemacht.
Für die Seite Releasa Radar wünschte ich mir allerdings eine Spalte Kurzzeichen für Länder. Dann könnte sich der Leser einfacher nach Länder die gewünschte Scenery runterladen.
Und wenn ich schon am meckern bin; in allen Bildern eine Bezeichnung für welchen Simulator der Artikel ist, wäre auf einen Blick besser ersichtlich. Dann könnte man gleich zu seinem Interessengebiet switchen.

Ansonsten bin ich zufrieden 😉
Froher Gruss
Werner

simmershome
10 Monate zuvor

Auch von mir ein Danke und ich sehe ja auch auf meiner Seite die Rückläufe. Freeware Schaffen ist Geben und Nehmen, auch bei den News.. Bei mir habe ich glatt den 2.000.000 Besucher in den letzten Tagen verpasst (nein nicht im Monat 🙂 ), seit bestehen von Simmershome. Mit 20 pro Tag habe ich mal angefangen. Ich drücke euch allen die Daumen, dass es so gut weiter läuft

Könnte dich auch interessieren:

Kurz nach dem Early-Access-Release des Hind ruht die Arbeit bei Eagle Dynamics und Partnern wie gewohnt nicht. So wurde jetzt nicht nur ein Update für die Normandy-Karte angekündigt, sondern auch weitere Previews der Mosquito und des Black Shark präsentiert. Und Matt Wagner zeigt in einem ausführlicheren Video nochmal Tricks zu den Funktionen des Luft-Luft-Radars.
Wenn Fenix aus dem Nichts einen neuen Airbus ankündigt, dann muss euer Lieblingspodcast dies natürlich in aller Ausführlichkeit besprechen - und dabei gleich noch auf die erste Staffel von "Die Simulanten" zurückblicken. Denn mit Episode 24 gehen wir in eine klitzekleine Sommerpause. Hört jetzt rein für Rafiki-Rafael, Julius' frisch zubereiteten Spekulatius und Thomas' globale Kaufabsichten - in einem ausführlichen Talk zum Prepar3D, Microsoft Flight Simulator und DCS.
Martin Račko von Caron Studios bringt den Microsoft Flight Simulator aufs Tablet. Sein "Mobile Companion" ermöglicht die externe Steuerung von Flugzeugen - auf fast jedem externen Gerät oder Mobile Device. In dieser Episode klären wir mit ihm, was die X-Box-Version des MSFS für Simconnect bedeutet und ob man sich in der MSFS-Landing-Challenge auf der Highscore-Liste nach oben mogeln könnte.