Kleine Änderungen im Code: Der zweite Release Candidate von X-Plane 11.50 ist erschienen. Das schreibt Ben Supnik  im Development-Blog von X-Plane.  Mit dem 2. Release Candidate haben sich die Entwickler vor allem um kleinere Crashes und Bug Fixes gekümmert. Mehr Infos gibt es wie immer im Blog von X-Plane. Der Download des RC steht ab sofort bereit.

Bug fixes Release Candidate 2
  • Updated Honeycomb .joy file.
  • Updated Italian translation.
  • XPD-10804 Hopefully fixed crashing in paging plan.
  • XPD-10805 This fixes 3 race conditions in the location task.
  • XPD-10990 Probing terrain might be skewed.
  • XPD-10995 Fixed shadows cut off on GL.

 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

UK2000 hat den nächsten Airport für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Diesmal präsentiert Gary Summons eine Umsetzung von Glasgow (EGPF). Die Szenerie ist ab sofort bei UK2000 für 18,48 Pfund zu haben. Besitzer der P3D-Version erhalten einen Rabatt.
Nach dem finalen Release-Trailer und einem geschlossenen Release für registrierte Nutzer Ende Oktober 2020 ist jetzt so weit: Pilot's haben die Umsetzung der Boeing B314 Clipper veröffentlicht. Das Flugboot ist ab sofort für den P3D in Version 4 und Version 5 zu haben.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL