Kleine Änderungen im Code: Der zweite Release Candidate von X-Plane 11.50 ist erschienen. Das schreibt Ben Supnik  im Development-Blog von X-Plane.  Mit dem 2. Release Candidate haben sich die Entwickler vor allem um kleinere Crashes und Bug Fixes gekümmert. Mehr Infos gibt es wie immer im Blog von X-Plane. Der Download des RC steht ab sofort bereit.

Bug fixes Release Candidate 2
  • Updated Honeycomb .joy file.
  • Updated Italian translation.
  • XPD-10804 Hopefully fixed crashing in paging plan.
  • XPD-10805 This fixes 3 race conditions in the location task.
  • XPD-10990 Probing terrain might be skewed.
  • XPD-10995 Fixed shadows cut off on GL.

 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Synaptic Simulations haben wieder ein weiteres Development-Update zum A220 im eigenen Discord-Server bereitgestellt. Neben 3D-Renderings des Cockpits und des Flugzeuges selbst, zeigen die Entwickler auch in zwei Videos die Systeme des Flugzeuges - sowohl im Microsoft Flight Simulator als auch X-Plane.
Gut eine Woche nach Release des A310, hat iniBuilds heute ein Update für den virtuellen Langstreckenjet veröffentlicht. Die kleineren Fixes betreffen nicht nur die CPDLC-Funktion, sondern auch Aspekte der Engine- und Treibstoff-Logik. Die nächsten Fixes sollen im August folgen, erklärt Sam Wheeler von iniBuilds.
Die Welt von X-Plane 11 ist im Umbruch. So haben die Entwickler von X-Plane jetzt nicht nur ein weiteres Video vorgestellt, das die neue Darstellung der Bäume in der nächsten Version von X-Plane zeigt, sondern X-Plane-Erfinder Austin Meyer selbst stand der FSA Rede und Antwort - um zu erklären, wie er sich die Evolution seines Simulators vorstellt.