Origami Studios und SimToolKitPro arbeiten schon länger an einer Umsetzung der Scottish Aviation Bulldog für X-Plane 11. Jetzt haben die Entwickler angekündigt: Am 11. September wird die Bulldog von der Leine gelassen.

Das Addon solll dann exklusiv über  den iniBuilds-Shop vertrieben werden, berichten Origami Studios jetzt auf Facebook. Für iniBuilds ist die General-Aviation-Maschine das das nächste Payware-Addon für X-Plane nach dem Airbus A300. Die Bulldog wird am 11. September in acht Bemalungen, 4K-Texturen und detallierter Systemsimulation in X-Plane 11 kommen. An der schottischen Bulldogge wurde seit  dem Frühling gearbeitet.

Mehr Informationen und Detailansichten finde ihr auf der Seite von Origami Studios.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mit einem sehr umfangreichen Status-Update hat sich VSkyLabs auf Facebook gemeldet. In diesem werden gleich zwei neue X-Plane Projekte behandelt. Zum einen steht die fast fertige UL- Maschine aus der Ukraine – Aeroprakt A22-LS in den Startlöchern. Zum anderen wird die bestehen DC-3 um eine Turbo-Prop Version ergänzt. Diese soll noch dieses Jahr abheben.