Das neue MSFS-Update hat es möglich gemacht: LINDA 4.0.0 ist ab sofort als Beta für den neuen Microsoft Flight Simulator verfügbar. Das berichten Andrew Gransden jetzt im Avsim-Forum und Günter Steiner auf simflight.de. Durch die Behebung des Simconnect-Fehlers kann LINDA mit der Beta von FSUIPC 7 im neuen Sim genutzt werden. Allerdings noch mit Einschränkungen. Da der MSFS und simconnect keinen Zugang zu Lvars bietet, ist nur die Funktionalität der Standard-Flugzeuge verfügbar, berichtet Gransden.

LINDA ist ein traditionsreiches Tool aus der Feder von Günter Steiner, Chefredakteur bei Simflight.de. Mit dem Freeware-Tool können Joysticks und anderer Hardware Funktionen zugewiesen werden. Vor allem bei der Steuerung von Drittambieter-Addons ist LINDA daher bei vielen Usern ein beliebtes Tool. Außerdem unterstützt die Software auch Geräte wie die Saitek Switch Panels oder die VRInsight MCP Combos.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL