Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Kurz notiert: Ben Supnik hat im Development-Blog von X-Plane einen neuen Release-Kandidaten angekündigt. Der dritte soll sich vor allem Abstürzen widmen, die durch neue AMD-Treiber verursacht wurden. Der RC3 ist wie immer über alle X-Plane-Quellen verfügbar. Anfang August war X-Plane 11.50 aus der Beta-Phase gegangen. Seit dem sind die Verbesserungen und Fixes eher kleinerer Natur und widmen sich hauptsächlich der Vulcan-Engine des Simulators.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wenn wir IVAO ausfragen, darf natürlich auch VATSIM nicht fehlen. Denn auch dieses Online-Netzwerk war in Friedrichshafen in der Flusi-Halle mit einem eigenen Stand am Start. Dort haben uns die VATSIM-Jungs gleich zweimal ein Interview gegeben.
Hardware zur Autopiloten-Steuerung ist nicht immer günstig. Und gerade wenn komplexe Airliner-Add-ons angebunden werden sollen, können MCPs oder FCUs mehrere hundert Euro kosten. Mike Vlkovic will hier Abhilfe schaffen. Mit seinem Bausatz und einem eigenen 3D-Drucker können sich Airbus-Fans bald eine eigene FCU bauen.
Mit Cagliari CAG/LIEE hat AmSim nun nach Palermo PMO den zweiten Airport in Italien veröffentlicht. Die Entwickler scheinen einen Faible für Inselairports zu haben, auch die MSFS-Umsetzung von Madeira stammt aus dem Hause AmSim.