Diesen Airport muss man einfach angeflogen haben – La Nubia [SKMZ] in Kolumbien. Der kleine Airport versorgt die Stadt Manizales und kann aufgrund seiner kurzen Runway und des beengten Vorfelds nur von Flugzeugen bis max Dash-8 Größe angeflogen werden. Die Field Elevation liegt bei ca. 6800ft und die Wetterbedingungen sind sehr wechselhaft. Sierrasim hat den Platz schon für den P3D umgesetzt und zeigt nun die ersten Bilder der MSFS Umsetzung. Diese wurde SDK nativ erstellt und besitzt, anders als die P3D Version, eine sloped Runway. Der Platz soll laut den Entwicklern bald erscheinen.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Mitten in Medellin gelegene Enrique Olaya Herrera Airport, war einst der Haupt-Airport der Region und soll noch in diesem Monat von Sierra Simulations für P3D erscheinen. Heute muss sich SKMD, so das ICAO Kürzel, den Verkehr mit dem José María Córdova International Airport teilen, welcher nur einige Kilometer entfernt liegt und als zweitgrößter Flughafen Kolumbiens gilt.
Die Arbeiten an den Hangars gehen weiter, für mehr Immersion. So berichtet Sierrasim Simulation in ihrem neuesten Post zur MSFS Umsetzung des Flughafens von Medellin in Kolumbien. Ob der für ende März angesetzte Release gehalten werden kann, lassen die Kolumbianer im dunklen.
Seit ein paar Monaten arbeitet PKSIM an einer Neuauflage ihrer Rionegro Szenerie, welche für P3D V4+ erscheinen wird. Über 80% der Szenerie werden neu erstellt. Dazu gehören große Teile des Terminals, der komplette Neubau der Cargo-Area, Ausstattung mit PBR Texturen und eine neue Unterlage mit aktuellen Satelliten-Bildern.