Vor wenigen Stunden angekündigt, hat Aeroplane Heaven, soeben sein neuestes Spielzeug veröffentlicht. Dabei handelt es sich um das viesitzige, italienische Kleinflugzeug, P2010 von Tecnam. Von innen ist die Maschine dabei ausgestattet, wie ein italienischer Sportwagen. Mit feinsten Ledersitzen, einem einfach gehaltenen Instrumentenbrett und G1000 Controls. Eine Version mit analogen Anzeigen gibt es jedoch auch.

Die Umsetzung der P2010 kommt mit vollen PBR-Texturen, den erwähnten analogen, sowie G1000 Instrumenten. Eine Integration des Flight1 GTN ist ebenso möglich. Die Motoren-Performance der P2010 ist mit der Cessna C182 vergleichbar.

Erhältlich ist die Tecnam P2010, für Prepar3D v4.5 und v5, zum Preis von 32,48€ im simMarket.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Städte, Länder, Flüsse und ein Flieger - Orbx hat sich in einem längeren Post zu zukünftigen Projekten geäußert. Dabei soll nicht nur der Microsoft Flight Simulator viele Szenerien bekommen, auch der P3D und X-Plane werden mit Flughafen-Add-Ons und TrueEarth-Szenerien aufgewertet - und ein sonderbares Flugzeug ist bei den Australiern auch in Planung.
Der schwedische Hardware-Neuling Total Controls startet in den Vorverkauf: Ab sofort will das Unternehmen mit der Button Box einen Plug&Play-Controller anbieten, der vor allem DCS-Piloten ansprechen dürfte. Im eigenen Webshop haben die Bastler dafür jetzt die Möglichkeit der Vorbestellung freigeschaltet.
Mit einem Premieren-Trailer hat FSLabs seine Jünger auf das kommende Sharklets-Pack eingestimmt. Nach unzähligen, Bildern, Status-Updates usw. Wissen die Kunden nun genau was sie erwartet. Neben den Sharklets, in Fachkreisen auch Latten genannt, kommen ein EFB sowie allerhand Software-Details in den A320 und A321.