Origami Studios und inibuilds haben die Umsetzung der Scottish Aviation Bulldog veröffentlicht. Ab sofort gibt es das X-Plane-Addon im Webshop von inbuilds für 25 britische Pfund. Damit bringen die Entwickler eine eher seltenes General-Aviation-Flugzeug in X-Plane. In der Realität ist die kleine Maschine im privaten Einsatz genauso beliebt, wie zum Training in der maltesischen und britischen Luftwaffe. Das Addon ist voll zur gestern erschienenen Version von X-Plane 11.50 kompatibel. Mehr Infos, Features und Produkt-Screenshots findet Ihr bei inibuilds.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der schwedische Hardware-Neuling Total Controls startet in den Vorverkauf: Ab sofort will das Unternehmen mit der Button Box einen Plug&Play-Controller anbieten, der vor allem DCS-Piloten ansprechen dürfte. Im eigenen Webshop haben die Bastler dafür jetzt die Möglichkeit der Vorbestellung freigeschaltet.
Städte, Länder, Flüsse und ein Flieger - Orbx hat sich in einem längeren Post zu zukünftigen Projekten geäußert. Dabei soll nicht nur der Microsoft Flight Simulator viele Szenerien bekommen, auch der P3D und X-Plane werden mit Flughafen-Add-Ons und TrueEarth-Szenerien aufgewertet - und ein sonderbares Flugzeug ist bei den Australiern auch in Planung.