Sein Anflug berüchtigt, die Kulisse einzigartig: Der Flughafen Gibraltar an der Südspitze Spaniens sollte jedem (virtuellen) Piloten bekannt sein. Jetzt hat Skyline Simulations die X-Plane-Umsetzung des Flughafens veröffentlicht. 

Die Entwickler versprechen für 24 Euro alles, was den echten Flughafen im britischen Überseegebiet ausmacht: eine detaillierte Flughafenkulisse, dynamischen Verkehr auf der berühmten Straße über die Landebahn und einem handgemachten Felsen, auf dem in der Realität Berberaffen gerne mit lokalen Touristen ihr Unwesen treiben. Alle Features und weitere Information bekommt ihr auf der Website von Skyline Simulations, auf Grund der UHD-Texturen beträgt die Downloadgröße 6,5 Gigabyte.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Gut eine Woche nach Release des A310, hat iniBuilds heute ein Update für den virtuellen Langstreckenjet veröffentlicht. Die kleineren Fixes betreffen nicht nur die CPDLC-Funktion, sondern auch Aspekte der Engine- und Treibstoff-Logik. Die nächsten Fixes sollen im August folgen, erklärt Sam Wheeler von iniBuilds.
Synaptic Simulations haben wieder ein weiteres Development-Update zum A220 im eigenen Discord-Server bereitgestellt. Neben 3D-Renderings des Cockpits und des Flugzeuges selbst, zeigen die Entwickler auch in zwei Videos die Systeme des Flugzeuges - sowohl im Microsoft Flight Simulator als auch X-Plane.