Wie kauft man in England eine 737-300, schneidet das Cockpit ab, steckt es in den 7. Stock eines Hotels und baut dann einen Flugsimulator ein? Das erzählt unser Gast Torsten “Toto” van Kouwen in der dritten Ausgabe unseres Podcasts. Beim Microsoft Flight Simulator reden wir mal wieder übers Wetter, beim DCS über die neuen Features der A-10C II und klären dann noch, wie Flugsimulation wöchentlich neue Kochrezepte generieren kann. Hört rein, jetzt hier auf cruiselevel.de oder wie immer auf Spotify, Apple Podcasts und Co.

Die 737 auf dem Hoteldach. (Bilder: Torsten van Kouwen)
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Holger
Holger
10 Monate zuvor

Großartig euer Podcast!!

Heinerrich
Heinerrich
10 Monate zuvor

https://www.meteoblue.com/
Da kommt das Wetter her, das im MSFS dargestellt werden soll. MS hat die Daten dort “gemietet”, und Asobo bekommt es nicht hin, diese Daten in den Flusi zu bekommen. Aus einer Meldung meine ich herauslesen zu können das meteoblue ziemlich angepisst ist. Denn das fällt ja dann auch auf sie zurück. Kunden die Daten von meteoblue beziehen oder beziehen wollen, bekommen das ja auch mit.
Ansonsten … weiter so. Freu mich auf die nächste Folge.

Thomas
Thomas
10 Monate zuvor

Ich vermisse die Funktion des “vor oder zurückspulens” im Podcast.

Tobias
Team
10 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Moin Thomas! Wo hörst du uns denn? Ich selbst kann nur über Spotify berichten, dort kann man jederzeit vor- oder zurückspulen.

EDIT: Hab mir auch die anderen kurz am PC angeschaut, da geht es auch. Mobil in den jeweiligen Apps, kann ich gerade nicht beurteilen.

Zuletzt editiert 10 Monate zuvor by Tobias
Thomas
Thomas
10 Monate zuvor
Antwort auf  Tobias

Habs Rafi schon geschrieben, ich habe es direkt im Browser (Opera und Chrome) gestartet. Auf meinem Handy funktioniert es.

Tobias
Team
10 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Hatte es auch direkt im Browser probiert (bis auf Spotify, da die App) und da ging es auch bei allen. Aber gut das du mit Rafi schon in Kontakt bist 🙂

EDIT: Jetzt sehe ich es auch. Beim direkten Play Button hier im Artikel geht es nicht…. 😀

Zuletzt editiert 10 Monate zuvor by Tobias
Miguel
10 Monate zuvor

Hier noch ein Bild der 737 Suite. War ein sehr schönes Projekt!

Toto
10 Monate zuvor
Antwort auf  Miguel

Hier mal die Geschichte der 737
Wenn Corona vorbei ist, gehts wieder los

Könnte dich auch interessieren:

Wenn Fenix aus dem Nichts einen neuen Airbus ankündigt, dann muss euer Lieblingspodcast dies natürlich in aller Ausführlichkeit besprechen - und dabei gleich noch auf die erste Staffel von "Die Simulanten" zurückblicken. Denn mit Episode 24 gehen wir in eine klitzekleine Sommerpause. Hört jetzt rein für Rafiki-Rafael, Julius' frisch zubereiteten Spekulatius und Thomas' globale Kaufabsichten - in einem ausführlichen Talk zum Prepar3D, Microsoft Flight Simulator und DCS.
Martin Račko von Caron Studios bringt den Microsoft Flight Simulator aufs Tablet. Sein "Mobile Companion" ermöglicht die externe Steuerung von Flugzeugen - auf fast jedem externen Gerät oder Mobile Device. In dieser Episode klären wir mit ihm, was die X-Box-Version des MSFS für Simconnect bedeutet und ob man sich in der MSFS-Landing-Challenge auf der Highscore-Liste nach oben mogeln könnte.
Wer hat beim Flusieren eigentlich einen Plan, was machen Buchstabenkürzel im Flugplan und kann man mit virtuellen Bonusmeilen Business-Class fliegen? Selbst in der Sommerhitze schließen sich die Simulanten wieder zur intimen Runde ein, um valide Strecken zu besprechen, virtuelle Prozeduren zu checken und die Frage zu lösen, was Top Gun mit dem Microsoft Flight Simulator machen wird.