Mit einem deutlichen Seitenhieb gegen Asobo Studios, das angeblich unfertige SDK und die wenige, bzw. nicht vorhandene Unterstützung des Studios -präsentieren Black Box Simulation jetzt weitere Vorschaubilder ihrer Umsetzung der Cessna L-19. Dabei zeigen die Entwickler das Flugzeug im Auswahlmenu des Microsoft Flight Simulators, aber auch im Simulator selbst beim Endanflug. Die Botschaft soll lauten: Der Release der virtuellen “Bird Dog” soll nicht mehr weit entfernt sein. Gleichzeitig betont Black Box, dass es sich bei der Entwicklung nicht um eine Portierung der FSX-Version handeln soll, sondern um eine native Entwicklung für den MSFS.  Den standardmäßigen Kommentaren und Nachfragen zur Airbus-Serie versucht Black Box in der Ankündigung gleich zuvorzukommen: “Es ist auch erwähnenswert, dass diese Arbeit keine Entwicklungszeit für Airbus Familie geklaut; wir arbeiten immer noch hart an allen Produkten”, versprechen die Entwickler im Facebook-Eintrag. Auch wenn L-19 im Endanflug ist, eine Release-Datum verrät Black Box Simulation noch nicht.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Addon-Macher um ToLiss haben jetzt auf ihrem Discord-Server neue Bilder des Airbus 321NEO/LR/XLR präsentiert. Nach der klassischen Airbus-Reihe wollen die Designer jetzt auch den modernsten Airbus in X-Plane bringen. Dabei verspricht ToLiss aber nicht nur den A321NEO jeweils mit LEAP- und PW1000-Triebwerksvariante, sondern auch den A321NeoLR und A321NeoXLR. X-Plane-Pilotinnen- und Piloten können dann auch Langstreckenflüge mit dem Airbus angehen.
Ob F-86, F-5 oder F-14, auch Oldies sind im Digital Combat Simulator gern gesehene Payware-Module. Jetzt soll mit der Mirage F1 ein französischer Klassiker hinzukommen. Das Design-Studio Aerges hat jetzt angekündigt, den französischen Kampfjet in vier Versionen in den Digital Combat Simulator zu bringen und präsentiert dabei schon mehrere Innen- und Außenansichten des Modells.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL