Aerosoft hat bereits früh Bilder des CRJ für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Jetzt hat Entwickler Hans Hartman (Digital Aviation) ein kurzes Preview-Video des virtuellen Cockpit veröffentlicht. Geräusch- und kommentarlos klickt sich Hartmann dort durch verschiedene Schalter des Flightdecks und zeigt dabei auch schon eine erste Funktionalität des FMCs. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Anderer Sim, anderer Hersteller, bekanntes Modell: AD Simulation und DeltaWing Simulations bieten jetzt in Zusammenarbeit eine weitere Möglichkeit, in den Canadair Regionaljet alias CRJ700 zu steigen: Der spitze Jet ist für X-Plane 11 erschienen - fünf reale Piloten sollen dabei die Entwicklung des Add-ons geprägt haben.
Der Siegeszug von Simbrief als Platzhirsch unter den Planungstools scheint sich fortzusetzen - wenn man es denn so nennen mag. Denn wie Aerosoft gestern über Produktmanager Mathijs Kok verlautbaren ließ, wird der Verkauf des Professional Flight Planner X (PFPX) zum Ende November aus dem Verkauf genommen. PFPX wird dann nur noch direkt beim FlightSimSoft zu haben sein.
Erst eingestellt, dann wiederbelebt: Mit Simple Traffic will Aerosoft bald ein wenig Abwechslung in den virtuellen Flugverkehr des Microsoft Flight Simulator bringen. Wo bisher nur Standard-Flugzeuge in unrealistischer Bemalung zu sehen sind, möchten die Bürener mehr Realismus ermöglichen. Doch lohnt sich der Kauf von Simple Traffic? Gerade auch, wo die Alpha India Group ihren Traffic als Freeware bereitstellen?