Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ken Hall hat bei Orbx die Szenerie des Flughafen Bryce Canyon (KBCE) in den Microsoft Flight Simulator übertragen. Ab sofort ist das Addon für circa 11 Euro über OrbxDirect verfügbar. Der Bryce Canyon ist einer der bekannten US-Nationalparks im Staate Utah, die Orbx-Szenerie widmet sich allerdings nur dem gleichnamigen Airfield. Dabei verspricht Orbx das Übliche: Handgemacht PBR-Texturen, UHD-Modelling, eine Landebahn mit Gefälle und das Versprechen, dass der Airport sich perfekt für virtuelle Ausflüge in die Umgebung lohne. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wenn wir IVAO ausfragen, darf natürlich auch VATSIM nicht fehlen. Denn auch dieses Online-Netzwerk war in Friedrichshafen in der Flusi-Halle mit einem eigenen Stand am Start. Dort haben uns die VATSIM-Jungs gleich zweimal ein Interview gegeben.
Vor wenigen Wochen ist die 146 Professional für den Microsoft Flight Simulator erschienen. Jetzt hat das Team bei Just Flight der Maschine ein Update verpasst, das umfassende Verbesserungen mit sich bringt.
Fragen und Antworten am Mittwochabend, das ist bei Asobo und Microsoft schon Tradition. In der jüngsten Q&A-Session haben Jörg Neumann, Sebastian Wloch und Martial Bossard wieder ein paar Neuigkeiten zum Microsoft Flight Simulator präsentiert – mit Hans Hartmann als Gast, der Details zu ATR vorstellt.