Samstagabend, Robert Randazzo schreibt. Das kennt man aus der Vergangenheit. In einem ausführlichen Post hat der PMDG-Chef heute verkündet: Bis die 737 im Microsoft Flight Simulator abheben wird, müssen wir nochmal ein gutes Jahr warten. Die BBJ für Prepar3D soll hier die Wartezeit wohl verkürzen: Hier wäre man kurz vor einem Release gestanden, ein kleiner Fehler im Fuel-System hätte den Release aber verhindert. Und die 777? Geht im Oktober in den Beta-Test. Lest hier den kompletten Eintrag im PMDG-Forum.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Orbx hat eine weitere Szenerie in den Microsoft Flight Simulator portiert. Mit der Umsetzung von KHVN Tweed New Haven kann jetzt die Ostküste der USA um ein neues Add-On erweitert werden. Die Szenerie ist ab sofort über OrbxDirect verfügbar.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL