Vor dem Yacht-Ausflug noch kurz ins Casino und das Glück suchen, Robin Greffier macht das mit seinem Erstlingswerk für den kleinen Stadtstaat Monaco nun im Microsofts Flight Simulator 2020 für alle möglich. Auf Basis von Googles Satellitenbildern hat Robin das gesamte Stadtgebiet inkl. Hafen umgesetzt. Der etwa 1.2 GB große Freeware-Download kann direkt über die französische Webseite Simvol.org geladen werden. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Mit dem City Pack Paris bringt ORBX den nächsten Teil seiner Landmarks-Serie in den MSFS. Neben 15 hochdetaillierten Gebäuden wie beispielsweise Notre Dame und das Panthéon, wurden 200 weitere Landmarken in etwas niedrigerer Auflösung platziert um die Performance im Sim zu optimieren.
UK2000 hat den nächsten Airport für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Diesmal präsentiert Gary Summons eine Umsetzung von Glasgow (EGPF). Die Szenerie ist ab sofort bei UK2000 für 18,48 Pfund zu haben. Besitzer der P3D-Version erhalten einen Rabatt.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL