Seit Mitte Juli bereits bei so manchem Prepar3D v4 und v5 Besitzer im Sim zu finden, gibt es IronSims Kalymnos Szenerie nun auch im Microsoft Flight Simulator. Die Insel Kalymnos, liegt in der südlichen Ägäis, wenige Kilometer nördlich der Insel Kos und unweit des türkischen Festlands, nahe Bodrum. Mit gerade mal 1.135 Metern länge, gehört die Runway, eher zu den kürzeren. Der Airport ist ein typisch griechischer Insel-Flugplatz und bietet vorallem Verbindungen mit Sky Express’ ATR und Jestream Maschinen, zu zahlreichen griechischen Flughäfen.

Zu den Features der Szenerie gehören:

  • 4K Textures for Buildings with PBR Materials
  • PBR Ground Polygon Materials (MSFS DEFAULT)
  • MSFS Windsock / Papi lights
  • MSFS Custom Taxiway signs
  • Custom Airport Vehicles

Dem Airport angepasste Ground-Texturen, sollen in einem späteren Update folgen. Erhältlich ist die Szenerie, für 9,28€ im simMarket. Käufer der Prepar3D Version, erhalten den Vorzugspreis von 5,80€.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Marketingabteilung eines irischen Billigfliegers war fast jedes Mittel recht, um den Eindruck zu erwecken, abgelegene Regional-Flugplätze lägen näher an Metropolregionen als es in Wirklichkeit der Fall war. Ein prominentes Beispiel ist der Allgäu Airport Memmingen, welcher gerne als München-West angepriesen wurde. Circa 120km trennen den Airport von der bayrischen Landeshauptstadt.
Pünktlich zum Wochenende veröffentlicht Simwings ihre Hamburg Szenerie für den MSFS. Sie ist damit bereits die dritte Umsetzung des hanseatischen Airports im neuen Simulator. Während die Bredok3D Umsetzung allenfalls als Schnellschuss bezeichnet werden kann, sieht es bei der JustSim Version schon anders aus. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.