Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit ein paar Bildern auf Facebook zeigt uns ATSimulations die Piaggio P-149D erstmals im MSFS. Natürlich ist das Produkt noch nicht fertig, „Work in Progress“ wie ATS betont. Dennoch sieht, das was man zu sehen bekommt, ganz ordentlich aus. Für P3D und FSX, wir berichteten, ist die Piggi übrigens schon direkt bei ATSimulations erhältlich. Jeder Käufer der P3D Version erhält ein Rabatt auf die MSFS Umsetzung.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Phuket ist nicht nur beliebtes Ferienziel sondern auch bei Spottern beliebt: der Hügel neben der Landebahn ermöglicht gute Persepektiven. Jetzt hat Orbx den Flughafen in den Microsoft Flight Simulator gebracht.
Es ist die Folge der großen Distanzen. Erstens hat sich Simulant Julius mal eben nach Schottland verkrümelt um von dort mit Rafi und Tommi zweites zu besprechen: Wenn der MSFS alles dominiert, führen vielen Simulant:innen zu ihrem DCS, XP oder P3D nur noch eine Fernbeziehung. Doch eigentlich ist das gar nicht nötig - denn egal welcher Simulator derzeit die Freizeit füllen soll, Angebote gibt es für alle. Hört jetzt rein für Langzeiterkenntnisse, Quizversagen und Wünsch-dir-was-Trios.
Aerosoft war die letzten Tage sehr fleißig. So haben gestern direkt drei Flughäfen auf einmal ein neues Update bekommen.  Neben Brüssel und Zagreb wurde auch der Flughafen Ben Gurion auf eine neue Version aktualisiert.