Bereits im Mai hat Gaya Simulations angekündigt, den Flughafen Florenz-Peretola [LIRQ] umzusetzen. Nun hat Gaya die ersten Previews aus dem Microsoft Flight Simulator präsentiert. Bereits bei der Veröffentlichung von Berlin-Tegel, hat Gaya angedeutet wie fasziniert man von der Einbindung in Photogrammatry Städten sei.

Die Release-Wochen gehen bei Gaya also weiter. Nach Berlin-Tegel für den MSFS und X-Plane 11 (P3D Version folgt in Kürze), sowie den japanischen Airports, welche fürs MSFS-Update erstellt wurden, kommt nun also Florenz. Laut Gaya wird er “soon” bei ORBX Direct und im In-Game Store verfügbar sein. Wie es um die P3D und XP11 Versionen steht, ist nicht bekannt.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Marketingabteilung eines irischen Billigfliegers war fast jedes Mittel recht, um den Eindruck zu erwecken, abgelegene Regional-Flugplätze lägen näher an Metropolregionen als es in Wirklichkeit der Fall war. Ein prominentes Beispiel ist der Allgäu Airport Memmingen, welcher gerne als München-West angepriesen wurde. Circa 120km trennen den Airport von der bayrischen Landeshauptstadt.