Für den Microsoft Flight Simulator ist die Stadt Graz von Bedeutung. Schließlich sitzt dort mit blackshark.AI die Firma, die mit künstlicher Intelligenz die Landschaft und Gebäude in den Sim bringt. Orbx hat jetzt die Flughafen-Szenerie (LOWG) für die Hauptstadt der Steiermark veröffentlicht. Für 15 Euro gibt es das Addon über OrbxDirect.

Orbx hat ein englisches Entwicklerteam an die Umsetzung des Flughafens gesetzt. Die Szenerie bringt präsentiert Orbx-Standards wie PBR-Texturen und Co. . Aber auch eine Neuheit: Am Tower werden virtuelle Pilotinnen und Piloten eine animierte LED-Schrift erkennen können und animierte Fahrzeuge sind in der Szenerie ebenfalls zu finden.

 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Paderborner Software-Entwickler*innen im Hause Aerosoft arbeiten derzeit an einem eigenen Flugsimulator. Mit "World of Aircraft: Glider Simulator" wollen sie einen Sim auf den Markt bringen, der sich voll aufs Segelfliegen konzentriert. Zum Start einer intensiveren Testphase sucht der Produktverantwortliche Mathijs Kok jetzt Beta-Tester*innen.
Die französischen Alpen bieten nicht nur mit Courchevel einen herausfordernden Anflug. Auch Meribel ist mit seiner Höhenlage und gewölbten Piste sicher nicht ein 0815-Flugplatz. Orbx will diese Destination jetzt in Kürze in den Microsoft Flight Simulator bringen - mit einem Rabatt anlässlich des World Update IV.