Überraschend haben die Entwickler von FSDreamTeam heute Vancouver V2 für MSFS veröffentlicht. Der kanadische Flughafen ist nach Chicago O´Hare und Key West die dritte Szenerie des Teams für den neuen Microsoft Simulator und ab sofort für 9.99$ erhältlich. Neben den neuen Erweiterungen des Terminal A enthält V2 zudem MSFS-native Lichteffekte, Texturen und Jetways, sowie “sloped Runways”, also Start- und Landebahnen mit realistischem Höhenprofil. Derzeit ist Vancouver V2 ausschließlich für Microsofts Flight Simulator erhältlich. Ob eine Prepar3D-Version geplant ist, haben die Entwickler bisher nicht bekannt gegeben.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nein, bei der Headline ist uns kein Fehler unterlaufen. Dies ist einer der vielen Spitznamen der kanadischen Metropole Vancouver. Hat sie gemein hin den Ruf eine “nasse” Stadt zu sein, gerade in den Wintermonaten. Wer mag kann nun den Airport der Stadt im MSFS ansteuern. Lediglich 11$ sind dafür entweder im hauseigenen FSimStudios Shop oder bei ORBX fällig.