Die Macher von REX 6 Weather Force 2020 planen ein weiteres Update. Am 23. Oktober soll das erste kostenpflichte Wetter-Addon für den Microsoft Flight Simulator auf Version 1.1 gehen. Vier Bereiche sollen durch das Update verbessert werden: Die Bildwiederholrate des MSFS bei Nutzung von Weahter Force, die korrekte Darstellung der Höhentemperaturen, Probleme mit der Registrierung und ein .net-Fehler. Damit erhält das Programm bereits das zweite Update seit Release. REX Weather Force kann genutzt werden, um das Wetter im MSFS nach METAR-Daten in Echtzeit anzeigen zu lassen. Ein Review zum REX findet ihr hier

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Max
Max
1 Monat zuvor

Endlich neues Gesprächsmaterial für den nächsten Podcast!

Thomas
Team
1 Monat zuvor
Antwort auf  Max

🙂 Bei der nächsten Runde DCS = Friendly Fire

Wetter wurde aus der Agenda gestrichen

Könnte dich auch interessieren:

Immer wieder Dienstags bringen Asobos Studios und Microsoft ein Update für die Flight Simulator heraus. Der heutige Release bringt den Simulator auf Version 1.11.5.0 und verspricht ein weiteres World Update. Nach Japan sind jetzt die Vereinigten Staaten von Amerika dran. Dabei wurde die Höhendarstellung und das Luftbild in diversen Bundesstaaten noch einmal angepasst und verbessert. Am Simulator selbst wurden kleiner Verbesserungen im User Interface und bei den Fliegern vorgenommen.
Eagle Dynamics haben vor wenigen Stunden eine neues Update für die Open Beta des Digital Combat Simulator veröffentlicht. Der Sim geht jetzt auf Version 2.5.6.57949. Neben vielen Verbesserungen findet sich jetzt auch die A-Version der F-14 Tomcat von Heatblur im Update. Damit bekommen Kundinnen und Kunden die versprochene, weitere Variante des Fighters.
Immer wieder dienstags veröffentlichen Asobo Studios ein neues Update für den Microsoft Flight Simulator. Version 1.10.11.0 verspricht eine kompakte Liste an Verbesserungen. Diese betreffen vor allem die Flugsicherung, aber auch der A320 und die 787 wurden angefasst. Bei klarem Wetter soll es jetzt auch nicht mehr blitzen und Joystick-Nutzer können die Sensivität jetzt für verschiedene Geräte getrennt einstellen.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL