Statt aufwändiger Ankündigungen nutz RAZBAM-Chef Ron Zambrano seinen Twitter-Feed, um immer wieder Previews und Renderings kommender Produkt zu zeigen. Jetzt sind neue Vorschaubilder der F-15E Strike Eagle aufgetaucht. Zu sehen ist ein detailliertes Cockpit, das – zumindest was die Textuierung angeht – so gut wie fertig zu sein scheint. Razbam arbeitet schon seit mehreren Jahren an einer Umsetzung des Jets für den Digital Combat Simulator. Aber auch einen Klassiker hat Zambrano im Gepäck: Neue Bilder der English Electric Lightning sind ebenfalls auf Twitter zu finden.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Ein Karten-Modul gab es bei RAZBAM noch nicht. Jetzt hat Ron Zambrano auf Twitter neue Bilder der kommenden Falkland-Karte präsentiert. Die Screenshots zeigen Detailaufnahmen der Flugplätze, Bodentexturen und mehr. Die Karte wird laut RAZBAM alle Falkland-Inseln und einen kleinen Teil des argentinischen Festlands abdecken.
Statt aufwändiger Ankündigungen nutz RAZBAM-Chef Ron Zambrano seinen Twitter-Feed, um immer wieder Previews und Renderings kommender Produkt zu zeigen. Jetzt sind neue Vorschaubilder der F-15E Strike Eagle aufgetaucht. Zu sehen ist ein detailliertes Cockpit, das – zumindest was die Textuierung angeht – so gut wie fertig zu sein scheint.
Nicht nur die U.S. Air Force nutzt den Digital Combat Simulator als Trainer für ihre Piloten. Auch die Französische Luftwaffe nutzt DCS in Verbindung mit der RAZBAM Mirage-2000C. Letztere haben nun drei Bilder des Gaming Zimmers der Armée de l’Air auf Facebook veröffentlicht, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL