Stairport hat heute ihre Umsetzung der ostfriesischen Inseln für MSFS veröffentlicht. Damit erhaltet ihr für ca. 25€ detaillierte Umsetzungen der Flughäfen Borkum (EDWR), Juist (EDWJ), Norderney (EDWY), Baltrum (EDWZ), Langeoog (EDWL) und Wangerooge (EDWG). Neben den Flughäfen sind auch die Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Kachelotplate, Memmert, Minsener Oog und Mellum umgesetzt. Die weiteren Features findet ihr unter den Produktbildern.

Features:

  • Angepasstes Orthophoto für alle Flugplätze im Paket
  • Abgestimmte Vegetation für die Inseln
  • Relevante Sichtflugmerkmale, z.B. Leuchttürme, Baken, Restaurants, Hafengebäude, Strandkörbe usw.
  • Hochdetaillierte Umsetzung aller Flugplätze, basierend auf über 5.000 vor Ort Fotoaufnahmen
  • Eigens erstelltes HD-Bodenlayout
  • Individuell für die Region erstellte statische Flugzeuge
  • Performance optimierte Objekte mit hoher Texturauflösung
  • 3D-Personen
  • Zusätzliche Hubschrauberlandeplätze
    • Bundeswehr Landeplatz Borkum (SAR)
    • Landeplatz Spiekeroog
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Synaptic Simulations haben wieder ein weiteres Development-Update zum A220 im eigenen Discord-Server bereitgestellt. Neben 3D-Renderings des Cockpits und des Flugzeuges selbst, zeigen die Entwickler auch in zwei Videos die Systeme des Flugzeuges - sowohl im Microsoft Flight Simulator als auch X-Plane.
Nur wenige Tage nach dem Release eines größeren Updates für den Microsoft Flight Simulator und dem Release der Xbox-Version, reichen die Entwickler heute einen Hotfix nach. Dieser soll vor allem diverse Simcrahses aber auch andere Kleinigkeiten beheben. Bei Abstürzen in Verbindungen mit dem FlyByWire Mod greift Microsoft zu einer anderen Maßnahme.