Besonders beliebt waren die kleinen Jumbolinos als Nachtfrachter, da man mit ihnen lärmsensitive Stadt-Airports anfliegen konnte. JustFlight wird ihr 146 Professional Addon ebenfalls mit den Frachterversionen ausstatten, neben den Passagier-Modellen selbstverständlich. Umgesetzt werden die Quiet Trader (QT) und díe Quick Change (QC) Versionen, sowie die RAF C.Mk 3 Variante mit Defensive Pods. Letztere war eine bei der Royal Air Force (RAF) eingesetzte militärische Version der 200QC. Ob die Cargos mit der initialen Releaseversion kommen, oder nachgeliefert werden, ist aus dem Beitrag nicht klar herauszulesen. Ein paar Bilder hat JustFlight gleich noch mitgebracht.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Just Flight hat wieder neue Previews veröffentlicht. Diesmal gibt es Außenansichten der kommenden Fokker F28 für den Microsoft Flight Simulator zu sehen, als F-28-2000 und F-28-4000. Die Maschine ist dabei in verschiedenen zeitgenössischen Bemalungen abgebildet. Das Außenmodell wäre laut Just Flight so gut wie fertig.
Eigentlich für den P3D bereits in Entwicklung, jetzt auch für den Microsoft Flight Simulator: Just Flight will die Fokker F28 Fellowship in vier Varianten in den MSFS bringen. Und präsentiert im Zuge dessen erste Bilder und eine Feature-Liste des Add-Ons.