RAZBAM-Chef Ron Zambrano hat auf Twitter neue Bilder der kommenden Falkland-Karte für den Digital Combat Simulator präsentiert. Die Screenshots zeigen Detailaufnahmen der Flugplätze, Bodentexturen und mehr. Die Falkland-Map wird die nächste Terrain-Erweiterung für den DCS. RAZBAM, die in der DCS-Welt vor allem für ihre Umsetzung der Mirage 2000 bekannt sind, betreten damit Neuland. Die Karte wird laut RAZBAM alle Falkland-Inseln und einen kleinen Teil des argentinischen Festlands abdecken. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Sommer ist da und mit den hohen Temperaturen warten wieder „heiße“ Rabatte. Den Anfang der Rabattschlacht mach Eagle Dynamics mit dem „Summer Sale“ für den Digital Combat Simulator. Es warten Ermäßigungen von bis zu 50% auf die meisten Module für solvente Pilotinnen und Piloten der besten militärischen Flugsimulation am Markt.
Hardware-Hersteller Turtle Beach, der sonst eher für seine Headsets bekannt ist, widmet sich jetzt mit weiterer Hardware der FS-Zielgruppe: Das Unternehmen hat dafür das VeolcityOne vorgestellt. Die Yoke-Schubhebel-Kombo soll mit Windows 10 und der XBox kompatibel sein. Was es kosten soll verraten die Hersteller schon. Wann es erscheinen soll dafür nicht.
Mit ein wenig Augenzwinkern haben wir die letzten Informationen vom DCS 3rd-Party Entwickler RAZBAM als Bilderrätsel gesehen. Nun gibt es aber wirkliche Informationen, handfest in Wort und Schrift, schwarz auf weiß - zur geplanten MiG-23 „Flogger“, zu den Updates an der Mirage 2000 und sogar ein neues Handbuch für die AV-8B „Harrier“.