Gaya Simulations haben heute ihre nächsten 17 Airports im Rahmen einer YouTube Video Premiere vorgestellt. Wobei die 17 etwas irreführend ist, denn konkret wurden nur acht Flughäfen angekündigt. Die anderen, bis jetzt unbekannten, neun Destinationen befinden sich alle in Griechenland und werden im Rahmen von drei Pakete angeboten. Um welche Airports es sich genau handelt, wird bald im Gaya Simulations Forum bekanntgegeben. Dort könnt ihr euch auch nochmal die Bilder der kommenden Destinationen anschauen. Im Video wurde zu dem ein großes Update für Wien angekündigt, auch Florenz soll bald in den P3D Einzug halten. Grundsätzlich hat man bei Gaya Simulations höchste Ansprüche und Qualität wird immer vor Quantität gestellt, so der Chef der Entwicklergruppe. Inwiefern die neuen Flughäfen auch Einzug in andere Simulatoren, außer dem MSFS, halten werden ist bis jetzt nicht bekannt. Jetzt aber zu den geplanten Airports: 

  • LOIJ – Sankt Johann | Österreich | MSFS
  • ENCN – Kristiansand Airport | Norwegen | MSFS
  • LSZH – Zürich | Schweiz | MSFS
  • LSZA – Lugano | Schweiz | MSFS
  • EDDM – München | Deutschland | MSFS
  • EGSS – London Stansted | Great Britain | MSFS
  • SBRJ – Rio d. J. Santos Dumont | Brasilien | MSFS
  • KBID – Block Island | USA | MSFS
Die griechischen Airports
Die 9 griechischen Airports
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard
Reinhard
20 Tage zuvor

noch ein München ? Warum diese Ressourcen-Verschwendung ?

Phil
Phil
19 Tage zuvor
Antwort auf  Reinhard

Es gibt keine EDDM Szenerie für den MSFS.

Reinhard
Reinhard
19 Tage zuvor

Aber eine für LSZH von FB. Gerade erschienen.

Steven
Steven
18 Tage zuvor

Simwings wird für den MSFS wohl doch auch EDDM rausbringen. Finde die Auswahl der Airports auch eher bescheiden.

Außer die griechischen Airports ist da nichts interessantes für mich dabei. Ein neuer Rio de Janeiro Galeao Airport wäre was gewesen.

trackback

[…] zwei Wochen hat Gaya Simulation ihre zukünftigen Addon-Flughäfen vorgestellt, wir berichteten. Von den 17 Flughäfen wird Sankt Johann in Österreich am 05.12.2020 den Anfang machen und im Orbx […]

Könnte dich auch interessieren:

Neues von Dino Cattaneo und Indiafoxtecho: Die MB339 für den Microsoft Flight Simulator hat jetzt ein Update bekommen, das mehrere kleine Fehler beheben soll. Und dann hat der italienische Entwickler noch bekanntgegeben, dass er die T-45C Goshawk in Zusammenarbeit mit Milviz in den MSFS bringen will. Im Zuge dessen präsentiert Cattaneo schon erste Bilder des Jet-Trainers.
Das nächste Addon-Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator wurde angekündigt. SimCoders wollen die Simulation der SIAI-Marchetti SF.260 in den Microsoft-Simulator bringen. Das haben die Code-Experten jetzt auf Facebook mit einer Bild-Hashtag-Kombi angekündigt. Die Programmierer bei Simcoders sind bisher für ihre X-Plane-Addons bekannt.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL