Wer weiß nicht gerne was in seinem Netzwerk los ist, wieviel Traffic gerade unterwegs ist und welche Knotenpunkte besetzt sind. Natürlich reden wir hier nicht von eurem Heimnetzwerk, sondern von VATSIM. Dort hat die Lupe ins Netz, namens VAT-Spy, ein umfangreiches Update erfahren. Das erste nach über 10 Jahren. Der Changelog ist nicht sehr lang, aber lieber Klasse statt Masse.

Changelog

  • VAT-Spy now pulls data from new VATSIM JSON data feed
  • Added automatic updating of the VAT-Spy application
  • Added automatic updating of the VAT-Spy data files from the VAT-Spy Data Project on GitHub
  • Zooming using the mouse wheel now zooms towards or away from the mouse cursor
  • Removed broken Simroutes.com links
  • Set data refresh rate at 1 minute
  • Removed the option to change the data refresh rate

Wichtig, erst die alte VAT-Spy Version deinstallieren, den %appdata% vatspy Ordner löschen und dann die neue Version installieren.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

VATSIM hat mit der gestrigen Presseerklärung das “Community Partnership Program” ins Leben gerufen. Ziel ist es, Personen zu feiern, welche beim Wachsen der Flugsimulator-Community tatkräftig unterstützen. In einem ersten Schritt hat man dieses Programm für “Content-Creator” geöffnet und mit Chewwy94, SlantAlphaAdventures, und LondonController namenhafte Streamer der Szene als Startpartner ausgewählt.
Ab sofort sind die Slots für das VATSIM Cross the Pond Event buchbar. Einfach anmelden, eure gewünschte Route, sowie zwei Alternativrouten und Wunschzeit auswählen. In diesem Jahr hat man sich zu einer Lotterie entschieden, entgegen dem “First come, First served”-Prinzip der vergangenen Jahre.