Zypern soll bald die Syrien-Karte erweitern.

Die Produktpflege beim Digital Combat Simulator geht stetig voran. Nach dem großen Update der vergangenen Woche, geben die DCS-Entwickler von Eagle Dynamics jetzt neue Ausblicke. So solle die versprochene Erweiterung der Syrien-Karte nicht mehr weit entfernt sein. Mit Zypern bekommt die Karte damit eine Erweiterung im Westen. Außerdem zeigen die Macher neue Screenshots des Mosquito-Cockpits, ein Flugzeug-Modul, dass die WWII-Welt des DCS erweitern soll. Mehr Infos erhaltet ihr im ED-Forum, das in den letzten Woche auch einen neue, zeitgemäßen Look bekommen hat. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] aber ebenfalls erwähnenswert: In aktuellen Videos wird bereits die Zypern-Erweiterung der Syrien-Map gezeigt. Ein Release dürfte damit in nicht allzu weiter Ferne […]

Könnte dich auch interessieren:

Jeder der sich auf YouTube über DCS informiert, stolpert unweigerlich über so genannte Cinematic Filme des Simulators. Darunter sind zum Teil sehr aufwendig und mit Liebe zum Detail produzierte Werke. Es hat sich regelgerecht eine kleine Filmemacher-Community rund um DCS gebildet. Dieser Community hat der Youtuber “GrimReapers” nun mit dem ersten DCS WORLD International Film Festival, kurz IFF, eine größere Bühne geboten.
Quer durch die DCS Community gibt es im Grunde ein Konsens, welche Flieger noch unbedingt in den Combat Simulator kommen müssen. Dazu zählt auch die JAS-39 Gripen. Dieser Wunsch könnte bald Wirklichkeit werden. So hat sich eine kleine Gruppe dem schwedischen Kampflugzeug angenommen und will es im Rahmen eines Community Mods in den DCS bringen.
DCS 2.7 steht in den Startlöchern. Wenn die Tester ihr grünes Liucht geben, wird das Update nächsten Mittwoch zur Verfügung stehen. Neben den volumetrischen Wolken wird die "Hornet" ein umfangreiches Update erhalten. Weitere kleinere Verbesserungen im Sound und Optik – wie hier mit den Propellern dessen präzise Position nun berechnet wird – sind ebenso enthalten.