AT Simulations haben ein neues Aircraft-Addon für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Mit der MC-15 Cri-Cri kann die FS-Welt jetzt mit einem der kleinsten Flugzeuge der Welt erkundet werden. Die Cri-Cri ist ein Flugzeugbausatz, der mit einem maximalen Abfluggewicht von 200 Kilogramm nur Platz für eine Pilotin oder einen Piloten bietet. AT-Simulations wollen das Miniaturfliegen jetzt mit UHD-Texturen und dem markanten Sound der kleinen JPX PUL 212 Motoren in den MSFS bringen. Für 15 Dollar kommt die Cri-Cri in neun verschiedenen Bemalungen, ein Camping-Zelt ist auch dabei. Mehr Infos, Bilder und einen Kauf-Button findet ihr bei ATSimulations. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

ATSimulations haben früh Kurs auf den MSFS genommen und bereits zu Beginn die Cri-Cri und die Piaggio P-149D für den Neuen entwickelt. Während andere auf moderne Flugzeuge setzen, folgt von AT der russische Klassiker schlecht hin, die AN-2. Diese, aus dem P3D wohl bekannte, Ost-Block-Schönheit wird gerade fit für den westlichen Microsoft Flugsimulator gemacht und ATSimulations zeigt auch bereits erste Bilder.
Bereits im August letzten Jahres hatte ATSimulations Bilder der AN-2, welche die NATO-Bezeichnung “Colt” trägt, im MSFS gezeigt. Gestern folgten nun Ansichten aus dem Cockpit, ohne weitere Informationen. Dagegen hat die Piaggio im März ein relativ umfangreiches Update erhalten.