Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Das nächste Addon-Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator wurde angekündigt. SimCoders wollen die Simulation der SIAI-Marchetti SF.260 in den Microsoft-Simulator bringen. Das haben die Code-Experten jetzt auf Facebook mit einer Bild-Hashtag-Kombi angekündigt. Die Programmierer bei Simcoders sind bisher für ihre X-Plane-Addons bekannt. Mit ihrem Reality Expansion Pack versprechen sie realistischere Flugphysik für diverse Addon-Flugzeuge wie von Carenado oder Just Flight in X-Plane. Zusammen mit JRollonPlanes haben Simcoders ihre Expertise auch in die Entwicklung einer Marchetti für X-Plane einfließen lassen. Die Umsetzung dieser Maschine soll jetzt ihren Weg in den MSFS finden. Im X-Plane verfügt die Marchetti über diverse Features, die die Sportmaschine von Standardfliegern unterscheidet: Realistische Flugdynamiken, eine Wartungs- und Schadenssimulation und ein detaillierte Triebwerkssimulation. Ob dieser Detailgrad auch im MSFS kommen wird, lassen Simcoders so früh noch offen, ebenso das Release-Datum.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Roland
Roland
1 Jahr zuvor

SimCoders war mein heimlicher Wunsch für den MSFS. Ich hoffe sie planen auch einfach mal eines der Standardflugzeuge zu modifizieren. Für die C172 haben sie eigentlich ja alles parat.

Könnte dich auch interessieren:

Bisher gibt es nur eine rudimentäre Umsetzung des Flughafens Frankfurt im Microsoft Flight Simulator - zumindest in der Deluxe-Version. Eine kleine Gruppe von Entwicklern will das jetzt ändern und arbeitet gemeinschaftlich an einer Verbesserung von EDDF - als Freeware.
Hot Start hat das Update 1.6.1 für den CL650 veröffentlicht. Alle Kunden die den Hot Start Challenger 650 bisher gekauft haben, müssen dafür auf der X-Aviation Seite erneut das Installationsprogramm herunterladen und den Flieger in der neuen Version installieren. 
Es war etwas ruhig um uns in letzter Zeit. Insbesondere ein großes Development Update gab es lange nicht. Doch mit dem nahenden X-Plane 12 Release ist es an der Zeit dies zu ändern. Mit diesen Worten meldet sich FlightFactor auf Facebook zurück und gibt Einblicke in den aktuellen Stand zu 777V2, 787, A320 und Co.