Das nächste Addon-Flugzeug für den Microsoft Flight Simulator wurde angekündigt. SimCoders wollen die Simulation der SIAI-Marchetti SF.260 in den Microsoft-Simulator bringen. Das haben die Code-Experten jetzt auf Facebook mit einer Bild-Hashtag-Kombi angekündigt. Die Programmierer bei Simcoders sind bisher für ihre X-Plane-Addons bekannt. Mit ihrem Reality Expansion Pack versprechen sie realistischere Flugphysik für diverse Addon-Flugzeuge wie von Carenado oder Just Flight in X-Plane. Zusammen mit JRollonPlanes haben Simcoders ihre Expertise auch in die Entwicklung einer Marchetti für X-Plane einfließen lassen. Die Umsetzung dieser Maschine soll jetzt ihren Weg in den MSFS finden. Im X-Plane verfügt die Marchetti über diverse Features, die die Sportmaschine von Standardfliegern unterscheidet: Realistische Flugdynamiken, eine Wartungs- und Schadenssimulation und ein detaillierte Triebwerkssimulation. Ob dieser Detailgrad auch im MSFS kommen wird, lassen Simcoders so früh noch offen, ebenso das Release-Datum.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Roland
Roland
4 Monate zuvor

SimCoders war mein heimlicher Wunsch für den MSFS. Ich hoffe sie planen auch einfach mal eines der Standardflugzeuge zu modifizieren. Für die C172 haben sie eigentlich ja alles parat.

Könnte dich auch interessieren:

SimWorks Studios haben, in Kooperation mit Area77, eines der größten und artenreichsten Habitate der Welt in den MSFS gebracht – das Okavango Delta. Gelegen in Botswana, bietet euch das Addon 9200 Quadratkilometer mit handplatzierten Objekten und angepasster Fluss- und Sumpflandschaft. In diesem Areal könnt ihr, von einem der neun Air-Strips, 12.000 Tiere entdecken.
Der schwedische Hardware-Neuling Total Controls startet in den Vorverkauf: Ab sofort will das Unternehmen mit der Button Box einen Plug&Play-Controller anbieten, der vor allem DCS-Piloten ansprechen dürfte. Im eigenen Webshop haben die Bastler dafür jetzt die Möglichkeit der Vorbestellung freigeschaltet.
Im Januar gestartet und jetzt schon ein vielverbreitetes Tool: Bushtalk Radio soll Nutzerinnen und Nutzern des Microsoft Flight Simulator die Möglichkeit bieten, einen virtuellen Reiseführer ins Ohr zu bekommen. Das kostenlos Tool liest dabei Artikel und Fakten zu Sehenswürdigkeiten und Orten vor, die man gerade überfliegt.