Passend zum kürzlich erschienen USA-Update, hat Flightbeam ihre Washington-Dulles Umsetzung für den MSFS veröffentlicht. Der Airport schlägt mit 19,99$ zu Buche, wobei Bestandskunden mit dem Code “KIADMSFS” 30 % Rabatt erhalten. Neben dem Ronald Reagan Washington National Airport, ist Dulles das internationale Drehkreuz der US-Amerikanischen Hauptstadt. Mit seinen vier Runways fertigte der Airport 2019 ca. 25 Millionen Fluggäste ab, wobei United Airlines als Platzhirsch alleine schon 7 Millionen Passagiere beisteuerte. International ist zählen London, Frankfurt und Paris zu den Top-Destinationen.

Features

  • Viele visuelle Verbesserungen gegenüber der P3D Version
  • PBR Texturen für den ganzen Airport eigens erstellt
  • Detailliertes FBO Areal (Fixed-Base-Operator) für kleine Flugzeuge
  • Realistische Nachtbeleuchtung mit handplatzierten Lichtquellen
  • Eigene, akkurat platzierte Flightbeam Jetways
  • Statische Flugzeuge auf verschiedenen Parkpositionen
  • Viele Flughafentypische-Objekte und Fahrzeuge auf dem ganzen Airport
  • Sloped/ unebene Runways 
  • Verschieden POIs, wie das Smithsonian Air & Space Museum
  • Eigenes Höhemodell für die Zufahrtstraßen
  • Eigens erstelle Taxi-Way Signs
  • Direkte Flugplatzumgebung mit umgesetzt
  • LOD-Optimierung für sehr gute Performance
Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Orbx hat eine weitere Szenerie in den Microsoft Flight Simulator portiert. Mit der Umsetzung von KHVN Tweed New Haven kann jetzt die Ostküste der USA um ein neues Add-On erweitert werden. Die Szenerie ist ab sofort über OrbxDirect verfügbar.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL