Orbx hat jetzt nochmal offiziell bestätigt, was man schon in den letzten Tagen neu im Webstore sehen konnte: REX Simulations vertreiben ihre Software künftig auch über die Australier. Den Anfang macht REX Weather Force für den MSFS, andere Produkte sollen folgen. Mit diesem Partner erweitert ORBX sein Angebot erstmals um eine Wetter-Engine. REX Weather Force injiziert das Wetter in den Microsoft Flight Simulator basierend auf METAR-Daten. Bereits im September hatten REX ihr Tool für den MSFS veröffentlicht. Bald wollen auch die Konkurrenten von Hifi Simulations mit Active Sky eine Wetter-Engine für den Microsoft Flight Simulator anbieten. 

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Orbx gewinnt mit Sim Skunk Works einen weiteren Partner, welcher gleich seine Fiat G.91 “Gina” für den MSFS in Orbx Central den Kunden zugänglich macht. Der italienische Militärjet schlägt dabei mit ca. 20€ zu Buche und kommt in der R1, R3 und PAN Ausführung.
Im Januar gestartet und jetzt schon ein vielverbreitetes Tool: Bushtalk Radio soll Nutzerinnen und Nutzern des Microsoft Flight Simulator die Möglichkeit bieten, einen virtuellen Reiseführer ins Ohr zu bekommen. Das kostenlos Tool liest dabei Artikel und Fakten zu Sehenswürdigkeiten und Orten vor, die man gerade überfliegt.