Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Was lange währt, wid endlich gut besagt ein Sprichwort. Ob das auch für REX Sky Force 3D im Prepae3D v5 zutrifft, kann man nun selbst testen. REX lädt zur Open Beta seines Verkaufsschlagers ein. Wer sich „traut“ kann hier die Testversion herunterladen. Nach der Installationsroutine gibt man seine Regsitrieungsdaten wie gewohnt ein. Ein erster Testflug hat keine gravierenden Schwächen gezeigt, alles funktionierte genau wie in der Version für P3D v4. Wer noch kein Kunde von REX Sky Force ist, kann derzeit mit einem Rabatt in Höhe von 30% das Produkt u.a. bei REX Game Studios direkt erwerben.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Willkommen bei OMA, so lautet der Google Teaser-Text frei übersetzt wenn man nach dem Eppley Airfield sucht. Eine nette Einladung, welche wir sehr zeitnah auch im MSFS annhemen können. Denn Verticalsim bringt uns die künstliche, oder virtuelle, Umsetzung des am Missouri River gelegenen Omaha Airport.
Xometry hat im inibuilds-Store ihre Interpretation vom Eagle County Airport EGE/KEGE für den MSFS veröffentlicht. Während in den Sommermonaten an diesem Airport fast beschauliche Ruhe herrscht, ist im Winter hochkonjuktur. Mehrere Linien-Carrier bedienen in dieser Zeit das Einfallstor zu den Skipisten der Rockies täglich.
Leornado sind weiter kräftig dabei an der Maddog für den MSFS zu schrauben und Fehler auszubessern. Gestern abend wurde nun das zweite Update für den Flieger über Simmarket veröffentlicht.