Was lange währt, wid endlich gut besagt ein Sprichwort. Ob das auch für REX Sky Force 3D im Prepae3D v5 zutrifft, kann man nun selbst testen. REX lädt zur Open Beta seines Verkaufsschlagers ein. Wer sich “traut” kann hier die Testversion herunterladen. Nach der Installationsroutine gibt man seine Regsitrieungsdaten wie gewohnt ein. Ein erster Testflug hat keine gravierenden Schwächen gezeigt, alles funktionierte genau wie in der Version für P3D v4. Wer noch kein Kunde von REX Sky Force ist, kann derzeit mit einem Rabatt in Höhe von 30% das Produkt u.a. bei REX Game Studios direkt erwerben.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Eine 747 Classic für den Flugsimulator? Für den P3D schlummert die Entwicklung von Just Flight vor sich hin Und für X-Plane 11 war es lange ruhig um Felis Simulations. Vor drei Jahren kursierten deren ersten Renderings des Klassikers im X-Plane-Forum, immer wieder gab es Bilder und Einblicke - und seit wenigen Tagen zeigen die Flusi-Streamer nichts anderes. Wir haben von Felis ebenfalls die Closed Beta der 747 erhalten und uns im Flieger schon einmal kurz umgesehen.
Captain Sim hat als Ergänzung zu ihrem Boeing 737 Classics-Packet, welches initial die -300er Version enthält, nun die kürzere 737-500 veröffentlicht. Diese schlägt mit ca. 25$ zu Buche und nennt als Voraussetzung, dass das Basis-Paket ebenfalls installiert ist. Demnach handelt es sich bei der 500er nicht um eine, sogenannte, Stand-Alone Version. Insgesamt kostet das Paket damit fast knackige 90$.