Gaya Simulations starten ins neue Jahr mit ihrem angekündigten Update für Wien. Dieses Update betrifft den Add-on-Airport für Wien (LOWW) in der P3D- und MSFS-Version. Herunterladen kann man die neue Version kostenlos wie immer über Orbx. Änderungen sind unter anderem, dass sich die Räder der Jetways jetzt auch mitdrehen, der Tower hat neue Texturen bekommen und das Nordpier ein Innenleben. An den Gates kann außerdem auch mit SODEs VSDG-System gedockt werden. Hier die Ankündigung von Gaya auf Facebook.

Hier die Fixes:

– Added new buildings making the airport exactly as it’s today.
– Add specular reflections for ground textures.
– Added custom orange and blue taxi-lines in the appropriate places.
– Added interior for the North Pier.
– Jetways wheels now turn when operated.
– VGDS now shows correctly when the sim is loading.
– The control tower now has new textures for day and night.
– Fixed a number of miscellaneous bugs based on user feedback.

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

UK2000 präsentiert neue Bilder von Glasgow für den Microsoft Flight Simulator und verspricht einen baldigen Release. Damit erweitert Gary Summons sein Portfolio um eine weitere MSFS-Szenerie. Erst vor kurzem hatte der Brite angekündigt, dass UK2000 sich nur noch auf den MSFS, P3D und FSX konzentrieren wolle - ohne weitere Entwicklungen für X-Plane.
Orbx hat eine weitere Szenerie in den Microsoft Flight Simulator portiert. Mit der Umsetzung von KHVN Tweed New Haven kann jetzt die Ostküste der USA um ein neues Add-On erweitert werden. Die Szenerie ist ab sofort über OrbxDirect verfügbar.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL