Nachdem Aerosoft vor vor mehrer Tagen Bilder zur CPDLC-Funktionim Airbus A330 veröffentlicht haben, hat IVAO nun eine neue Version von ihrem Datalink für ihren ATC Client Aurora veröffentlicht. Unter anderem wurde hier CPDLC (Controller Pilot Data Link Communications) zum hinzugefügt. Mit CPDLC können der Pilot und der zuständige Lotse miteinander kommunizieren, ohne auf Sprechfunk zurückzugreifen. Weitere Änderungen in der neuen Version ist das Hinzufügen eines Telex und damit die Kommunikationsmöglichkeit, mit der die Lotsen und Piloten untereinander Textnachrichten austauschen können. Eine weitere wichtige Änderung ist das Vertical Profiles System/Fenster im Client Aurora, mit dem Lotsen die Vertikale Staffelung ihrer Flugzeuge einsehen können. 

                                                                                      Das Vertical Profiles System

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Erst neulich haben wir über die Bemühungen der Paderborner um Aerosoft berichtet, den MSFS mit realistischen AI-Traffic auszustatten. Nur wenige Tage später hat die Community das Thema selbst in die Hand genommen und eine Freeware Modifikation veröffentlicht. Laut den Machern sei man weit entfernt von perfekt, aber bis eine praktikable Lösung am Markt ist, sei dies eine gute Überbrückung. Anders als beim angekündigten Aerosoft-Tool kommen MTL-Modelle von IVAO zum Einsatz.
Kurz nach dem Early-Access-Release des Hind ruht die Arbeit bei Eagle Dynamics und Partnern wie gewohnt nicht. So wurde jetzt nicht nur ein Update für die Normandy-Karte angekündigt, sondern auch weitere Previews der Mosquito und des Black Shark präsentiert. Und Matt Wagner zeigt in einem ausführlicheren Video nochmal Tricks zu den Funktionen des Luft-Luft-Radars.
IVAO hat mit dem Release des neuen MTL-Systems einen lang gehegten Wunsch der Community umgesetzt. Diese hat darum gebeten, dass die Flugzeuge der Mitflieger auf dem IVAO Netzwerk in besserer visueller Qualität dargestellt werden. Bestandteil des Systems sind zum einen neue Flugzeugmodelle, ein Installer, als auch eine Web-Platform auf der ihr nach verfügbaren Liveries suchen und Eigenkreationen einreichen könnt.