Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Australien liegt nicht ganz so im Fokus der MSFS Szenerie Entwickler, sagt zumindest mein Gefühl. Abgesehen vom kürzlichen FlyTampa Sydney Release sowie kleinen anderen Plätzen. Daher ist es umso erfreulicher, dass AUscene nun mit dem Ayers Rock Airport zumindest eine kleine Lücke schließt. Wie der Name schon erkennen lässt, liegt der Airport am Uluru, oder auch Ayers Rock genannt im Outback Australiens. Das gesamt Gebiet gehört übrigens zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Veröffentlichung des Airports steht unmittelbar bevor, zur Vorfreude gibt es aber schon Bilder und einen Trailer von unserem Freund Maurice von AviationLads.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Vor wenigen Wochen ist die 146 Professional für den Microsoft Flight Simulator erschienen. Jetzt hat das Team bei Just Flight der Maschine ein Update verpasst, das umfassende Verbesserungen mit sich bringt.
Wenn Flugsimulation schon eine große Fläche auf der AERO22 bekommt, dürfen auch die großen Online-Netzwerke nicht fehlen. Den Anfang macht IVAO: Wir haben den Jungs von der deutschen Division das Mikro unter die Nase gehalten.
Mit dem NZMC Mount Cook Region Pack erhält durch NZA eine der wohl spektakulärsten Landschaften der Erde eine Aufwertung im MSFS. Mitten im Mount Cook/ Aoraki Nationalpark gelegen, beinhaltet das Paket den Regional Flughafen Mt Cook Airport NZMC, das Glentanner Aerodrome NZGT, sowie das Helipad des Twizel Medical Centers NZTW.