In meiner Facebook-Timeline tauchte gestern ein Video auf, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Dieses richtet sicher primär an professionelle, berufliche Anwender im Bereich der Bodenabfertigung. Dieses veranschaulicht ganz gut, das Training in Simulatoren nicht nur für Piloten sinnvoll und möglich ist. Vorteile einer solchen Trainingsmöglichkeit liegen auf der Hand. Personal kann auf verschiedene Flugzeugtypen geschult und Abläufe können trainiert werden. Denkbar ist auch Komplikationen einzubauen, umso die Problemlösungsfähigkeiten zu trainieren. Das niederländische Unternehmen AVIAR hat schon einige namenhafte Kunden und mit dem Video ihre erste Demo der Öffentlichkeit gezeigt. Hättet ihr Interesse an einer Entertainment Edition?

Teile den Artikel:
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on reddit
Reddit
Share on pinterest
Pinterest
Share on email
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Joshua vdG
Joshua vdG
3 Monate zuvor

Yes! Aber nur wenn es auch wirklich diesen Detailgrad hat… Ich brauch keinen Airport Sim oder sowat

Könnte dich auch interessieren:

JARDesign arbeiten bereits seit drei Jahren an einer Umsetzung des Airbus A340-500 für X-Plane. Jetzt haben die Entwickler ein kleines Lebenszeichen zum Projekt veröffentlicht. Neben ToLiss sind die 330-Schöpfer die zweite Add-On-Schmiede, die den Vierstrahler in X-Plane bringen wollen.
Im dritten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ sicher auf den Boden bringt. Wir schauen uns die Anflugplanung sowie die dazugehörigen Eingaben in das FMC an. Wir besprechen auch die relevanten Angaben auf den Anflugkarten. Nach der Landung bringen wir den Flieger noch sicher ans Gate und beenden den Flug in Berlin.
Eigentlich wollte er nur was im Standard-FMS des CJ4 ändern, jetzt hilft er mit einem internationalen Team bei der Weiterentwicklung des Microsoft Flight Simulators - Dominik von Working Title erklärt uns, warum ein neuer Sim auch neue Skills braucht, wie Microsoft auf ihn und seine Kollegen aufmerksam wurde, und wie die Zukunft des Simulators aussieht.